TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sonnenstrahl27
25.04.19 um 18:44
Avatar von Sonnenstrahl27
Sturmvogel

Nun bluteten meine beiden Vorderpfoten und Hinterpfoten vermutlich auch, doch ich war fast an der Spitze angelangt.
Ich klammerte mich mit aller Kraft an den nur noch dünnen Stamm, der sich gefährlich im Wind bog und knirschte.
Ich wagte einen blick unter mich und erblickte Flammenseele direkt hinter mir. Mir drehte sich der Magen um als ich sah, wie hoch wir schon waren.
Ich gehörte normalerweise nicht zu den Katzen die überall hinaufkletterten und angesichts der Höhe immer noch lachen konnten.
Wenn ich jetzt loslassen würde, würde mein Körper auf den harten Waldboden Krachen und ich würde sterben. Das wäre immerhin besser als vom Schnee begraben zu werden.
Dennoch veranlassten mich diese Gedanken dazu, den Stamm noch fester zu umklammern. Ungeachtet der Schmerzen in meinen aufgeschürften Pfoten und teilweise ausgerissenen Krallen.
,,Flammenseele? Alles in Ordnung?,,, Rief ich hinunter, doch direkt nach meinen Worten bog sich der Baum ruckartig nach vorne, als die Lawine ihn erreichte und gegen ihn krachte.
Ich kreischte kurz vor Schmerz und Schock auf, doch ich schaffte es, mich festzuhalten.
Vor Angst und geforderter Konzentration vergaß ich sogar, zu atmen.
Ich hatte das Gefühl meine Muskeln würden zerbersten bevor das alles hier vorbei war.


Sophie

Ich sprang von meinem Felsen hinunter und stellte mich hinter Jakob, jedoch in gebührenden Abstand.
Mit einem siegreichen Ausdruck im Gesicht ließ ich meinen Blick über meine Gefährten schweifen und lauschte ihren Jubelrufen. ,,Ich bin froh, auf der stärkeren Seite zu stehen.,,, Sagte ich, ehe ich in die Rufe der anderen miteinstimmte.
Sternenklang
25.04.19 um 18:52
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele

Ich kroch hinter Sturmvogel her, und da seine Pfoten aufgeschürft waren und bereits viel Blut verloren hatten, wurde die Angelegenheit deutlich rutschiger und es fiel mir schwer, mich festzuhalten. Als mich der Krieger fragte, ob alles in Ordnung ist und ich gerade antworten wollte, erreichte die Lawine auf einmal den Baum. Der Stamm verbog sich ruckartig nach vorne und ich rutschte beinahe ab, konnte mich jedoch gerade noch festkrallen. Ein erschrockenes miauen entfuhr mir. Der Schnee hatte die Hälfte des Baumes erreicht und berührte meine Schweifspitze. Panikerfüllt erhöhte ich mein Tempo und wir kamen letztendlich erschöpft an der Baumkrone an. Schnaufend lies ich mich auf einem dicken Ast nieder und blickte nach unten. Die Lawine fuhr am Baum vorbei und war ziemlich hoch, doch sie würde nicht nach ganz oben reichen. "Wir haben es geschafft."


Jakob:

"Wir werden warten müssen, bis der Schnee bis zur Blattfrische weggetaut ist, und dann werden wir das Territorium an uns reißen.", sagte ich zu meiner Gruppe und hob den Kopf. Selina und Mike hörten mir anscheinend nicht zu und tuschelten in der letzten Reihe miteinander. Ich fauchte laut und sprang zwischen die beiden. "Zeigt Respekt vor eurem neuen Anführer, oder ihr werdet sterben!"
Sonnenstrahl27
25.04.19 um 19:35
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Im Gegensatz zu Flammenseele konnte ich mich hier oben nicht wirklich entspannen.
Meiner Angst wohnten verschiedene Faktoren bei, einmal die Höhe, dann die Tatsache, das die Lawine immer noch unter uns tobte und an der hohen Tanne zerrte, und das unter mir der dünne Ast, auf den ich hinter Flammenseele hergekrochen war, gefährlich schwankte und ich mich immer noch mit aller Kraft festkrallen musste um mich sicher zu fühlen.
Es war zwar der dickste ast den wir finden konnten, doch er war immer noch ziemlich dünn. Zu dünn für meinen Geschmack. Doch einen dickeren würden wir auf dieser Tanne nicht zu sehen bekommen.
,,Wir haben es geschafft,,, Stimmte ich angespannt zu. ,,Ob Rindenblume es geschafft hat?,,,


Rindenblume

Ich wusste nicht, wie lange ich schon hier Lag. Ich wusste eigentlich nicht, ob ich überhaupt noch existierte.
Vor Schmerz und Kälte konnte ich meinen Körper nicht mehr spüren und die zunehmende Atemnot vernebelte mein Gehirn. Ich war so müde.
War ich vielleicht schon tot?
Meine Stimmung wechselte immer wieder. Einen Augenblick lang war ich komplett entspannt und würde beinahe einschlafen und mich dem Drang hingeben, und im nächsten Augenblick schlug ich wieder die Augen auf und bekam Panik, als ich versuchte mich zu bewegen und nach mehr Luft zu schnappen.
Niemand würde mir zur Hilfe kommen. Ich würde noch an diesem Tag sterben.
Langsam versuchte ich, ein letztes Mal bewusst durchzuatmen, und schloss die augen. Ich würde versuchen einzuschlafen. Es brachte mir nichts, hier jetzt noch so lange am Leben zu sein und am Ende sowieso zu sterben. Also könnte ich genauso gut jetzt sterben.
Sofort verschlang mich die beruhigende Finsternis, als ich die Augen wieder schloss.
Ich merkte, wie ich wegdämmerte doch diesmal tat ich nichts dagegen. Ich ließ es einfach zu.
Ich hatte nicht vorgehabt, so früh zu sterben, doch am Ende starb doch jeder, da war es eigentlich egal wann.
Ich ging im Kopf noch einmal alle meine Clangefährten durch und versprach stumm, im SternenClan weiter für sie zu sorgen. Und wenn Flammenseele und Sturmvogel jetzt auch starben, dann könnten wir wenigstens in den Jagdgebieten des SternenClans zusammen weiterjagen.
Dies war mein letzter Gedanke, bevor mein Körper für immer in einen tödlichen Schlaf verfiel.


Sophie

Ich beobachtete Jakob und nahm im Augenwinkel wahr, wie Peach leicht zusammenzuckte und sich sogleich gerader hinsetzte, als würde sie so mehr Respekt vor ihrem Anführér zeigen. Vermutlich hatte sie einfach Angst getötét zu werden.
Ich hatte das nicht. Niemals. Dennoch versuchte ich immer, Jakobs Regeln zu befolgen. Ich war nicht immer mit seinen Entschéidungen einverstanden, doch meistens stimmten unsere Vorstellungen miteinander ein, was der Grund war, weshalb ich dieser Gruppe stets treu blieb. Und noch dazu hoffte ich, vielleicht einmal eine Art Stellvertreterin oder gar Anführérin nach Jakob werden zu können. Doch dafür musste ich mich mehr beweisen, und mir eine möglichst positive Beziehung mit Jakob aufbauen.
Sternenklang
25.04.19 um 19:43
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele


Ich legte meinen Kopf auf meine Pfote und schloss meine Augen, während ich versuchte alles um mich herum auszublenden, den Ganzen Lärm, die bebende Erde und der Ast, der sich andauernd hin und her bewegte. "Ich weiß nicht ob sie es überlebt hat, aber ich hoffe schon. Wenn nicht, ist sie nun in guten Händen des SternenClans.", murmelte ich leise, aber so, dass es für Sturmvogel zu verstehen war. "Die Lawine wird noch etwas andauern, wir müssen dann von Baum zu Baum springen um den Wald verlassen zu können.", erklärte ich, "wenn wir die Bäume verlassen, würden wir sofort einsinken und dann sterben."


Jakob


"Tut uns leid Jakob.", Selina verbeuge sich respektvoll und auch Mike tat dasselbe. Ich warf den Beiden einen bedrohlichen Blick zu, fauchte die beiden an und sprang wieder an den Ort, an dem ich zuvor gesessen war. "Wir werden nun abwarten. Jedenfalls haben wir jetzt diese Dummköpfe vom Hals."
Sonnenstrahl27
25.04.19 um 20:39
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Wie automatisch stellte sich mein Nackenfell auf. ,,Ich kann nicht von Baum zu Baum springen,,, Widersprach ich nervös. ,,Ich kann nicht. Können wir nich doch wieder runter?,,, Fragte ich hoffnungsvoll.
Ich kam mir gerade zwar vor wie ein dúmmer Schüler, würde gerade aber nichts lieber als festen Boden unter den Füßen haben. Und von Baum zu Baum springen würde ich mit meiner Höhenangst nicht überleben.


Sophie

Ich schnurrte zustimmend und strich langsam um Jakob herum zu dem Ende des Felsens, auf dem er stand. Aufmerksam spähte ich nach unten. So viel Schnee hatte die Lawine mitgerissen. So viel Natur bedeckt.
,,Können wir nicht bald runter und nach Überlebenden suchen?,,, Fragte ich beinahe ein wenig enttäuscht.
Sternenklang
25.04.19 um 22:40
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele:


Ich riss die Augen auf: "Nein auf keinen Fall, wir werden nicht heruntergehen!", stellte ich fest und warf Sturmvogel einen beruhigten Blick zu:" keine sorge wir schaffen das Sturmvogel:"

Jakob:

Ich musterte Sophie und antwortete ihr dann:"Nein, das wird noch etwas dauern, leider."
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 0:26
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Ich sah Flammenseele an.
Da saßen wir also, auf einer verdàmmten Baumspitze gefangen.
Und hatten keine Ahnung, wie viele unserer Clangefährten noch lebten oder ob sie noch lebten. Wie es ihnen wohl gerade erging?
Hatten sie es im alten Fuchsbau sicher vor der Lawine gehabt?
,,Die Chance das ich dabei umkomme ist viel höher als die, das ich überlebe.,,, Bemerkte ich und hätte fast nach unten geschaut.
,,Vermutlich macht das jetzt auch keinen Unterschied mehr. Wenigstens gibt es überhaupt eine Chance, oder?,,, Ich lachte kurz auf, doch es war kein glückliches lachen.


Sophie

Es fiel mir schwer, mein Fell glatt zu behalten, weil mir unwohl unter Jakobs Blick wurde.
Natürlich, ich hatte keine Angst vor ihm, aber es gab eine gewisse Nervosität, die ich mit ihm verband.
Wenn ich jemals einen Fehler machen würde, wer welß wozu er im Stande wäre.
Doch das zucken meines Schwànzes war das einzige Anzeichen meines Unwohlseins. ,,Ja, leider.,,. Murmelte ich und kickte mit der Pfote einen kleinen Stein den Hang hinunter, um zu sehen sie tief er fiel.
Sternenklang
26.04.19 um 7:42
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele

"Du wirst nicht umkommen.", antwortete ich überzeugt, "Sieh doch, der Nächste Baum steht ganz nah an unserem!", ich schaute nach links, auf die etwas kleinere Tanne und stützte mich auf, um mir das genauer anzuschauen. "Es ist ganz leicht, nimm Anlauf, und spring einfach, ich werde es dir zeigen." Ich schaute nach unten, was ein Fehler war, da die weiterströmende Lawine ziemlich bedrohlich wirkte. Doch ich versuchte das rauschende Geräusch auszuschalten, und sprang ab. Ich sicher auf dem dicken Ast des Baumes und drehte mich nach Sturmvogel um. "Jetzt du."


Rußfell

Wir saßen immer noch alle dicht beieinander, geschockt und ängstlich. Ich starrte zu Fischfell hoch, doch ich konnte nicht einschätzen, über was sie nachdachte. Ich nickte meinem Schüler zu und beschloss nach den Jungen und Königinnen zu schauen.
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 10:59
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Ich starrte Flammenseele entgeistert an. ,,Bist du bescheuert?,,, Entfuhr es mir unbeabsichtigter Weise.
Flammenseele war gesprungen während die Lawine immer noch unter uns tobte, wäre er abgestürzt so wäre er nicht nur eingesunken sondern auch noch mitgerissen worden.
Aber er hatte es geschafft.
Schnell neigte ich entschuldigend meinen Kopf.
,,Ich springe, wenn die Lawine still ist.,,, Erklärte ich dennoch entschlossen.
Der Baum könnte schwanken und ich würde mein Ziel nicht erreichen, oder ich könnte mitgerissen werden wenn ich fiel.
Die Lawine sollte sowieso bald still stehen, hoffte ich zumindest.


Amseltanz

Angsterfüllt tastete ich mich durch den Bau. ,,Adlerflug? Wo ist Adlerflug?,,, Miaute ich suchend und versuchte, etwas zu erkennen. Doch in diesem Bau herrschte völlige Finsternis.
Ich war hochschwanger und wenn meine jungen hier geboren werden müssten wäre das eine katastrophe für mich. Für meine Jungen.
Vermutlich würden sie hier unten sterben ohne jemals die Sonne gesehen zu haben. Und wir würden bald sterben, denn das Wasser reichte bestenfalls für ein paar Tage und Nahrung von draußen hatten wir keine.
,,Bleibt zusammen,,,, Hörte ich eine von Fischsterns Anweisungen.
,,Wir warten ab und versuchen uns in ein paar Tagen hier heraus zu graben,,, ihr miauen hallte dumpf durch den Bau. ,,Wir überleben das hier!,,,
Ich Miaute erleichtert auf, als ich endlich Adlerflugs Geruch wahrnehmen konnte.
Ich stolperte weiter in seine Richtung, bis ich ihn endlich mit meinen Schnurrhaaren ertastete.
Erschöpft drückte ich meine Nase an das Fell an seinem Hals.
Wenn der SternenClan existierte, dann sollte er uns jetzt helfen.
Sternenklang
26.04.19 um 11:15
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele


Als mich Sturmvogel als ´bescheuert´ bezeichnete, lies ich ein amüsiertes Schnurren los, um mich von der Situation zu beruhigen. "Na gut, dann springst du eben, wenn die Lawine still ist", ich wandte dem Krieger einen energischen Blick zu und legte mich auf dem Ast nieder, der viel stabiler und dicker war, als der, auf der größeren Tanne. Ich schaute in die Richtung, in der der Wald aufhörte. Wir mussten noch auf viele Bäume klettern, bis wir den Wald endlich verlassen konnten und ich wusste nicht, wie wir das schaffen würden. Unsere Pfotenballen waren aufgeschürft und brannten fürchterlich, während wir auch sehr schwach waren, nicht nur, weil wir schon so viel gerannt waren, sondern auch, weil der Wald sowieso keine Beute hatte.


Adlerflug


Ich kauerte ganz außen im Bau, direkt neben dem eiskaltem Fels, an dem ich mich lehnen musste. Die anderen Clankatzen saßen eng neben mir, denn es war nicht viel Platz im Bau. Ich entschloss mich, nach meiner Gefährtin Amseltanz zu schauen. Sie War hochschwanger und würde ihre Junge bestimmt in den Nächsten 14 Tagen zur Welt bringen. Während ich über die anderen Katzen stolperte, um in den Hintersten teil des Fuchsbaus zu gelangen, flog mir bereits ihr Geruch entgegen. "Amseltanz!", ich konnte sie nicht sehen, aber spürte ihr Fell, dass sich an meines schmiegte und ihre kühle Nase, die sich in meinem Fell vergrub.
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 11:29
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel
übrigens sie ist weiblich xD

Obwohl ich mich immer noch fest an den Ast klammerte, auf dem ich saß, brachte ich es über mich eine meiner Vorderpfoten zu lösen und anzufangen, meine Wunden und blutigen Ballen zu lécken.
Wenn ich schon hier festsaß und wartete bis die Lawine zum Stillstand kam, dann könnte ich mir diese Zeit auch zunutze machen.
Meine Pfoten brannten jetzt zwar noch mehr, aber es tat gut. Sie waren beinah zum verbrennen heiß, wegen der starken Durchblutung.
Als ich nach ein paar Augenblicken schließlich nichts mehr von unten hörte, Fragte ich zu Flammenseele herüber: ,,Steht sie?,,, Damit meinte ich die Lawine. Ich hätte ja selbst hinuntergeschaut, jedoch hätte ich Angst dabei das Gleichgewicht verlieren zu können.


Amseltanz

Ich merkte, wie ich leicht anfing zu zittern und lehnte mich gegen Adlerflug um seinen beruhigenden Duft einzuatmen.
Ich hatte leichte Platzangst und dies war wohl bisher der schlimmste Moment meines Lebens, zusammen mit dem einen mal, als ich als Schüler einmal verschüttet würde. Mein Mentor hatte mich sofort wieder ausgegraben, jedoch konnte ich mich nur zu gut an die Panik in diesem Moment erinnern.
,,Wir kommen hier nicht lebend raus.,,, Murmelte ich nur leise, damit es niemand anderes außer Adlerflug hören konnte. ,,Unsere armen Jungen.,,,
Ich lauschte auf die Stille in der Höhle. Lediglich hörte man, wie Fischstern mit irgendjemandem tuschelte und wie die jungen aufgeregt und verängstigt mit Veilchenpelz, ihrer Mutter, redeten. Ich kannte diesen Zustand, reden half wenn man Angst hatte.
Sternenklang
26.04.19 um 11:39
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

(Ups, sorry XD)

Flammenseele

Ich beobachtete Sturmvogel, wie sie anfing, ihre Ballen zu putzen und tat ihr nach. Ich hatte ziemlich tiefe Kratzer und aufgerissene Stellen in den Ballen. Ich putzte sie und stellte mir vor, sie in einen kühlen Fluss zu tauchen, wo sie gereinigt und gekühlt werden könnten. Diese Vorstellung war wunderbar. "Hätten wir doch nur etwas Ampfer hier!", knurrte ich verärgert, "Sobald wir aus diesem Wald raus sind, werden wir das Kraut suchen. Es sind rote kleine Beeren an einem Strauch.", erklärte ich der Kriegerin dann. Ich wusste das, da mir meine Verstorbene Mutter früher immer erzählt hatte, dass ihre Schwester eine Heilerin gewesen sei. Die Ärmste war so gutmütig. Bei einem Brand, soll sie den ganzen Clan gerettet haben, und ist selbst dabei umgekommen.


Adlerflug



Ich lec.kte Amselflug zärtlich zwischen den Ohren und schmiegte mich weiterhin an sie. "Ich weiß, dass du denkst, es gäbe keine Hoffnung. Aber wir werden das schaffen. Ich werde dir etwas Wasser aus der Grube holen, wenn du das möchtest." Ich machte mir Sorgen um sie und natürlich auch um unsere Jungen. Amselflugs Bauch war bereits sehr dick, deswegen vermutete ich, sie würde sicherlich mehr als 2 Junge auf die Welt bringen. "Es werden mindestens 3.", schnurrte ich liebevoll.
Sternenklang
26.04.19 um 17:09
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Push :)
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 17:41
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Ich hielt kurz inne. ,,Was bist du, ein Heiler?,,, Meine stimme war laut, da Flammenseele immer noch zu weit entfernt war.
Obwohl nun überall sonst eine sogenannte Ruhe nach dem Sturm herschte.
Ich wagte einen kurzen Blick nach unten, bei dem mir dank der Höhe und dem, was ich sah, sofort schlecht wurde.
Da unten lag nur Schnee. Viele kleinere Bäume waren begraben worden und es gab nichts mehr, außer die höchsten Bäume, die noch standen.
Es war also soweit, ich konnte es nicht länger hinauszögern. Ich musste springen.
So gut es auf diesem ast ging, nahm ich Anlauf und sprang mithilfe meiner kräftigen Hinterläufe energisch ab.
Als der ast unter mir wegknickte, dachte ich erst, ich würde fallen, doch ich hatte genug Schwung um um nächsten Baum zu kommen.
,,Flammenseele!,,, Kreischte ich, doch es war zu spät.
Mit einem Rumms krachte ich gegen ihn, ehe ich meine Krallen ausfahren und mich im Holz festhalten konnte.


Amseltanz

Die Anwesenheit meines Gefährten ließ mich die vollkommene Dunkelheit und die Tatsache, das wir unter der Erde unter Massen von Schnee begraben waren, beinahe vergessen.
Ich versuchte, ebenfalls zu schnurren, doch es war ein jämmerlicher Versuch.
,,Ich stelle mir einfach vor, wir wären gerade nicht unter der Erde begraben, dann fände ich das jetzt vielleicht toll.,,, Antwortete ich und versuchte, gleichmäßig zu atmen.
,,Veilchenpelz?,,, Miaute eine hohe Stimme. ,,Veilchenpelz?,,, Diesmal lauter und ein wenig panischer.
,,Komm hier her, Fliederjunges! Hier ist Amseltanz.,,, Sagte ich und tastete mit meiner Nase in die Richtung, in der ich das Junge gehört hatte.
Als ich es gefunden hatte zog ich die kleine Kätzin vorsichtig näher zu mir. Sie zitterte. ,,Shhht, Veilchenpelz kommt schon.,,, Versuchte ich sie zu beruhigen und versuchte in Adlerflugs Richtung zu sehen. Natürlich sah ich nichts.
Die Vorstellung, meine Clangefährten vor meinem Tod nie mehr sehen zu können, frustrierte mich.
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 17:41
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Zitat von SternenklangPush :)


Sorry haha war heute nicht so gut beinander :,)
Sternenklang
26.04.19 um 17:46
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Flammenseele

Ich machte Platz auf dem Ast, damit Sturmvogel hinauf kommen konnte. Ich machte mich bereit und musterte sie genau. Sie nahm zum Sprung an und rutschte aus, sie krachte ab, und drohte herunterzufallen.
(Soll sie fallen oder soll Flammenseele sie noch halten)?

Veilchenpelz



"Fliederjunges?", panisch durchwühlte ich die Dunkelheit und hielt meine anderen zwei Jungen, Eisjunges und Steinjunges dicht bei mir. Erleichtert sackte ich zusammen, als ich ihren Geruch bei Amseltanz und Adlerflug wahrnahm. "Danke Amseltanz, ich dachte schon ich hätte sie verloren.", ich packte die kleine Am Nackenfell und fing an sie zu putzen.
Sternenklang
26.04.19 um 17:56
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Zitat von Sonnenstrahl27
Zitat von SternenklangPush :)


Sorry haha war heute nicht so gut beinander :,)


Oh =( Nicht schlimm ^^
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 18:02
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

Sturmvogel

Ich Miaute erschrocken, als ich drohte, von Baum zu fallen.
Mit meinen Vorderpfoten klammerte ich mich mit aller Kraft fest, während meine Hinterpfoten immer wieder hoch genug strampelten, um am Ast zu kratzen, es jedoch nie schaffen, wieder hinaufzuklettern.
Hilfesuchend sah ich Flammenseele an.

(Ka, eig ist Rindenblume ja schon gestorben xD es reicht wenn eine Schwester stirbt oder? Andererseits wär es jetzt schon episch sie auch sterben zu lassen. Aber ich glaub wir lassen Sturmvogel am Leben, oder was sagst du?)


Amseltanz

Ich neigte den Kopf, bis mir einfiel, das Veilchenpelz Diese Geste in der Dunkelheit vermutlich gar nicht sehen konnte.
Ich hörte Fliederjunges leises wimmern, während Veilchenpelz versuchte, sie zu beruhigen.
Ich fröstelte. ,,Wir kommen hier bald raus.,,, Versuchte ich Fliederjunges zu trösten, obwohl ich mir selbst des Gegenteiles sicher war.
Ich schrak auf, als ich plötzlich eine laute Stimme hörte. ,,Raus! Raus, ich will raus!,,, Es war Funkenherz. ,,Wo bin ich? Ich seh nichts,,, Sein miauen wurde zu einem unverständlichen gebrabbelt und ich konnte förmlich hören, wie der uralte Kater sein Gesicht unter seinen Pfoten begrub.
Jede Katze im Clan wusste vermutlich, das Funkenherz unter schwerer Vergesslichkeit leidete. Er konnte sich vermutlich nicht mal mehr erinnern, wie er hier herein gekommen war und was passiert war.
Sternenklang
26.04.19 um 18:13
Avatar von Sternenklang

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

(Ich finde auch dass sie leben sollte XD)

Flammenseele

Ich zuckte vor Schreck zusammen und fiel fast selbst vom Stamm, doch konnte mein Gleichgewicht noch rechtzeitig halten.
"Bleib ruhig Sturmvogel, ich hab´ dich!", versicherte ich der Kriegerin und streckte meine Pfote nach ihrer aus. Ich vergrub meine Krallen in ihrer linken Pfote. Ich weiß, ich tat ihr damit weh, aber nur so konnte ich sie hochziehen, ohne dass ich sie aus versehen fallen lies. Ich lies ein angestrengtes Knurren los und zog die Kätzin mit all meiner Kraft zu mir auf den Stamm. Keuchend blickte ich sie an: "Ist alles in Ordnung Sturmvogel?"

Blaufell

Erschrocken duckte ich mich, als Funkenherz anfing laut zu protestieren. Mein Nackenfell hatte sich vor Schreck aufgestellt. Der Ärmste, er war so vergesslich und noch da zu war hier völlige Dunkelheit und es roch bedrohlich nach Fuchs. "Alles ist in Ordnung Funkenherz, beruhige dich. Der ganze Clan ist bei dir.", beruhigte ich den alten Kater und lehnte mich fürsorglich an ihn. "Eine Lawine ist ausgebrochen und wir mussten uns in einem verlassenen Fuchsbau unterbringen. Es ist so dunkel hier, da wir einen Fels vor den Eingang gestellt haben."

Veilchenpelz

Eisjunges kuschelte sich verschreckt an mich, als Funkenherz ein lautes miauen los lies. "Keine Sorge, er ist sehr vergesslich und hat sich auch nur erschrocken.", erklärte ich ihr und auch den anderen beiden.
Sonnenstrahl27
26.04.19 um 18:28
Avatar von Sonnenstrahl27

Re: Warrior Cats ~ SchneeClan || Sterni und Sonni

(Ok dann passt ja xD)

Sturmvogel

Ich stand noch ziemlich unter Schock und atmete genauso schwer wie Flammenseele.
Mein Herz raste so sehr, das ich gerade nicht imstande war zu antworten.
Wie knapp war ich dem Tod gerade entkommen?
Ohne wirklich zu realisieren, was ich tat, lehnte ich mich gegen Flammenseele, weil ich sonst vermutlich umgekippt wäre.
,,Heiliger SternenClan,,, ließ ich nach ein paar Augenblicken hören, als ich mich wieder einigermaßen beruhigt hatte, und kletterte weiter den Baum entlang, zu einer sichereren stelle mit einem dickeren ast.
,,Danke, Flammenseele. Ohne dich wäre ich jetzt vermutlich irgendwo da unten.,,, Sagte ich, während ich mich umdrehte um ihn ansehen zu können.


Funkenherz

Ich kniff die Augen zusammen. ,,Clan? So nennt ihr diesen Haufen Katzen?,,, Fragte ich verwundert und versuchte, zu erkennen wer mit mir sprach.
Ich kannte diese Katze aber ich wusste ihren Namen nicht mehr.