TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Minki
15.04.19 um 19:42
Avatar von Minki
Sollen die Eltern denn für dieses Kastensystem sein? Oder sollen die das zwar nicht so toll finden aber nicht die Willenskraft oder das Verlangen haben das abzuschaffen?
---Lara---
15.04.19 um 19:44
Avatar von ---Lara---

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

[Okay, sanft hatte ich mir den König nicht vorgestellt. Ich hab immer im Hinterkopf, dass es einen irgendwie ziemlich abhärten muss, vor allem wenn man so ein Kastensystem hat und man weiß, dass es einem gewissen Bruchteil des Volkes schlecht geht, man aber vorsätzlich nichts dagegen unternimmt.
Wir können es aber natürlich so machen.]
---Lara---
15.04.19 um 19:58
Avatar von ---Lara---

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Ivory Alysia Condé
Als ich im Thronsaal eintraf, überraschte es mich, dass mein Vater noch gar nicht anwesend war. Lediglich die Königin saß auf ihrem Thron und musterte mich mit ihrem gewohnt abfälligen Blick. Ich war ihr ein Dorn im Auge, aber wie konnte ich ihr das verübeln? Immerhin war meine Wenigkeit der lebende Beweis dafür, dass ihr Mann sie betrogen und ein Kind mit einer anderen Frau gezeugt hatte. Meine Mutter hingegen war wiederum der Beweis dafür, dass der König die Königin nicht mehr liebte, denn er machte meine Mutter zu seiner Mätresse. Jedoch war dies keinesfalls etwas ungewöhnlich. Bei einer erzwungenen oder eingefädelten Heirat kam es oft dazu, dass das Paar sich nach einiger Zeit nicht mehr liebte oder auch nie geliebt hatte. Es war eine rein politische Ehe. Der König hatte dann das Glück sich eine Mätresse suchen zu dürfen, während die Königin an ihren Mann gebunden war und nicht das Recht hatte eine Liebhaber zu haben. So viel zur Gleichberechtigung.
Trotz allem waren uneheliche Kinder nicht sonderlich angesehen, selbst wenn diese vom König anerkannt wurden. Sie wurden zwar mit Respekt und Achtung von den Bediensteten und auch dem Volk behandelt, jedoch wurde insgeheim stets Getuschelt. Mein Glück war, dass das Gerücht umging, dass ich der Liebling meines Vaters sei. Dies brachte mir auch vom Volk mehr Anerkennung ein. Jedoch war es auch nur ein Gerücht.
"Deine Anwesenheit ist hier gänzlich überflüssig. Diese Angelegenheit betrifft lediglich meine Töchter.", kam sogleich von der Königin.
"Vater bat mich dem Ganzen beizuwohnen und dieser Bitte werde ich nachkommen.", erwiderte ich lediglich mit einem leichten Lächeln auf den Lippen.
RubyLongxxx
15.04.19 um 20:03
Avatar von RubyLongxxx

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Zitat von ---Lara---[Okay, sanft hatte ich mir den König nicht vorgestellt. Ich hab immer im Hinterkopf, dass es einen irgendwie ziemlich abhärten muss, vor allem wenn man so ein Kastensystem hat und man weiß, dass es einem gewissen Bruchteil des Volkes schlecht geht, man aber vorsätzlich nichts dagegen unternimmt.
Wir können es aber natürlich so machen.]


( wir können ja so eine Mischung aus beidem machen... also zum Beispiel versucht er immer sanft zu seinen Kindern zu sein aber schafft es dann aber nicht Wii ihn der ganze Trubel und so fertig macht... iwie so )
Minki
16.04.19 um 10:07
Avatar von Minki

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Alles klar (-:
Sollen wir dann gleich mit dem richtigen "Beginn" der Selection weitermachen? Also wo die Prinzessin dann den Prinzen begegnet? Oder möchte jemand noch erst etwas schreiben, das noch davor passiert?
Fledermaus10
16.04.19 um 11:32
Avatar von Fledermaus10

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Zitat von RubyLongxxx
Zitat von ---Lara---[Okay, sanft hatte ich mir den König nicht vorgestellt. Ich hab immer im Hinterkopf, dass es einen irgendwie ziemlich abhärten muss, vor allem wenn man so ein Kastensystem hat und man weiß, dass es einem gewissen Bruchteil des Volkes schlecht geht, man aber vorsätzlich nichts dagegen unternimmt.
Wir können es aber natürlich so machen.]


( wir können ja so eine Mischung aus beidem machen... also zum Beispiel versucht er immer sanft zu seinen Kindern zu sein aber schafft es dann aber nicht Wii ihn der ganze Trubel und so fertig macht... iwie so )


[Also, wenn ich das mal zusammenfassen dürfte:
Der König geht im Privatleben relativ locker mit seinen Töchtern um, wenn Leute zusehen, ist er aber strenger und setzt seine Meinung durch, ohne sich von jemandem davon abbringen zu lassen. Im Volk wird gemunkelt, Ivy sei der Liebling des Königs, da sie seinem Wunsch nach einem Sohn am ehesten entspricht.
Die Königin ist, genau wie der König, relativ streng in der Erziehung und auch so, und bevorzugt gerne mal ihre Töchter, da sie ja ihre leiblichen Kinder sind. Ivy ist ihr ein Dorn im Auge, da sie nach der Meinung der Königin nicht zur Königsfamilie gehört und ein uneheliches Kind des Königs ist.
Ich hoffe, das beschreibt, was jetzt besprochen worden ist.]
Fledermaus10
16.04.19 um 11:50
Avatar von Fledermaus10

Sadira Lillian Elizabeth Schreave

Sadira Lillian Elizabeth Schreave
Als Dorothy und ich vor der Tür des Thronsaals ankamen, blieben wir stehen. Ich strich mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht und öffnete die große Flügeltür zum Thronsaal, sährend Dorothy draußen stehen blieb. Als ich eintrat, waren nur Ivy und meine Mutter anwesend. ,,Vater bat mich, dem Ganzen beizuwohnen und dieser Bitte werde ich nachkommen.", sagte meine ältere Schwester gerade. Ivy war zwar nicht wirklich meine Schwester, sondern nur meine Halbschwester, aber das machte mir nichts aus. Seit ich sie kannte, hatte ich sie immer schon als meine Schwester betrachtet, und das hatte sich nicht geändert. Ich warf Ivy einen Blick zu, wandte mich dann zu der Königin und machte einen Knicks. ,,Mutter.", begrüßte ich sie. Sie neigte ihren Kopf und ein warmes Lächeln breitete sich auf ihrem vorher abwertend dreinblickenden Gesicht aus. ,,Sadira. Schön, dass du endlich eingetroffen bist. Nun fehlt nur nich die andere meiner Töchter.", sagte sie und schoss einen giftigen Blick in Ivys Richtung. Ich seufzte innerlich. Warum konnte Mutter nicht endlich darüber hinwegsehen, dass Ivy nun mal nicht ihre Tochter war und trotzdem hier lebte. Aber nein. Meine Mutter hatte schon immer etwas gegen Ivy gehabt, was einerseits auch zu verstehen war. Schließlich war sie der lebende Beweis dafür, dass sie nicht die einzige Mutter eines Königskindes war. Oder besser, zwei. Ich sah mich suchend um, konnte jedoch meine andere Schwester nicht entdecken. ,,Wo ist denn Ly- Victoria?", fragte ich. Mutter nannte Lynn immer noch bei ihrem Vornamen, auch wenn meine große Schwester viel lieber mit Lynn angesprochen werden wollte. Kein Wunder. Ich fand ebenfalls, dass Sadie viel praktischer als Name war, anstatt jedes Mal einen Namen mit neun Buchstaben aussprechen zu müssen, so wie Vater es immer tat.
RubyLongxxx
17.04.19 um 10:00
Avatar von RubyLongxxx

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Victoria Lynn Schreave

"Wow... das ist wundervoll, einfach der Hammer! Danke", mit großen Augen starrte ich in den Spiegel, wo mir nun eine ganz neue Lynn entgegenblickte. Einige Minuten später stand ich schon an der Tür. Ich hatte ein wunderschönes blaues Kleid an, was einen breiten Tüllrock hatte und oben bis zum Hals geschlossen war. Ich fand zwar Kleider noch immer schrecklich und unbequem, aber trotzdem waren sie wunderschön zum Ansehen. Hosen waren trotzdem bequemer... "Also dann Tschüss Lizzy... wünsch dir für mich dass da wenigstens ein paar wenige gutaussehende Typen dabei sind", grinste ich sie an. Auch wenn ich lieber jemand anderen hätte... aber ich musste einfach das beste daraus machen. Einige Schritte war ich schon in den dunklen Gängen des Schlosses gegangen, und schon standen zwei Wachmänner um mich. Wahrscheinlich von meinen Eltern angeordnet, um mich vor den Rebellen zu schützen da ja jetzt bald wieder eine Selection wäre. Leise betrat ich den Thronsaal wo auch schon meine beiden Schwestern Ivy und Sadie waren, ebenso wie meine Mutter. "Guten Morgen Mutter", begrüßte ich sie und machte einen Knicks. "Guten Morgen Victoria", sie betrachtete mich argwöhnisch. "Was hast du mit deinen Haaren angestellt?" Sie betrachtete mich mit hochgezogenen Augenbrauen. "Nur geschnitten, ist etwas falsch daran?" Kopfschüttelnd wandte sie sich wieder ihrer Lektüre zu, während ich schulterzuckend auf Ivy zuging die etwas abseits stand. "Hat sie dich wieder so blöd angemacht? "
Fledermaus10
17.04.19 um 13:09
Avatar von Fledermaus10

Sadira Lillian Elizabeth Schreave

Sadira Lillian Elizabeth Schreave
Ich drehte mich um, als jemand den Thronsaal betrat, und meine Frage beantwortete sich von selbst. Lynn trat herein. ,,Guten Morgen, Mutter", sagte sie und machte einen Knicks. Die Königin sah auf und musterte meine Schwester argwöhnisch. ,,Guten Morgen, Victoria.", begrüßte sie ihre Tochter und fügte dann hinzu: ,,Was hast du mit deinen Haaren angestellt?" Sie betrachtete Lynn erneut mit hochgezogenen Augenbrauen. ,,Nur geschnitten, ist etwas falsch daran?", antwortete Lynn. Meine Mutter schüttelte seufzend den Kopf und widmete sich wieder ihrer Lektüre. Lynn zuckte mit den Schultern und ging auf Ivy zu, die noch immer etwas abseits stand. ,,Hat sie dich wieder so blöd angemacht?", fragte meine jüngere große Schwester. Ich verkniff mir die Bemerkung ,,Natürlich, was dachtest du denn?" und schwieg stattdessen. Lynn und Ivy waren beide nicht besonders ,,hoheitlich", wie Mutter zu sagen pflegte, aber wer war das schon? Ich wusste nicht genau, ob meine Eltern fanden, ich verhielte mich wie eine Prinzessin, aber um ehrlich zu sein war mir das auch nicht so wichtig. Ivy wurde im Volksmund ja als Liebling des Königs bezeichnet, weil sie Hosen trug, ausritt und sich noch für andere Dinge interessierte, die eher als jungenhaft galten. Und Lynn... nun, mit ihrem neuen Haarschnitt hatte sie einen großen Schritt gewagt. Mir war, genau wie den meisten, klar, dass Mutter sich wünschte, ihre Töchter würden dem perfekten Idol einer Prinzessin entsprechen. Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als der König den Thronsaal betrat. Meine Mutter sah auf. ,,Na endlich!", sagte sie, mehr zu sich selbst. ,,Da sind ja meine drei Töchter.", lächelte mein Vater und nickte jeder von uns zu.
---Lara---
17.04.19 um 13:28
Avatar von ---Lara---

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Ivory Alysia Condé
Als nächstes betraten meine Schwestern den Thronsaal. Sadie war die erste der beiden, die sich zu mir gesellte und danach traf Lynn ein. Ihr Erscheinungsbild überraschte mich etwas, jedoch im Positiven. Sie hatte sich ihre Haare kurz schneiden lass und sich somit dem Willen ihrer Mutter widersetzt. Sogleich erkundigte sie sich bei mir, ob die Königin mal wieder einen unangemessenen Kommentar zu meiner Wenigkeit gemacht hatte.
"Natürlich, aber darüber sehe ich schon lange hinweg. Immerhin beruht diese Abneigung auf Gegenseitigkeit.", antwortete ich mit gedämpfter Stimme. "Die Frisur steht dir übrigens."
Ja, ich konnte die Königin nicht leiden, aber wie sollte es auch anders sein. Wenn jemand mir keinen Respekt gegenüber erwies machte ich mir auch nicht die Mühe diese Person mit Respekt zu behandeln. Wobei ich sagen musste, dass unser Verhältnis auch schon einmal schlimmer gewesen war.
Als letzter betrat der König den Thronsaal, gefolgt von meiner Mutter, welche sich dann zu mir gesellte. Auch sie als seine Mätresse hatte das Glück am Hof leben zu können und als ich noch kleiner gewesen war hatte sie sich stets für mich eingesetzt, wenn die Königin mal wieder Probleme machte.
Unser Vater nickte uns kurz zu und ließ sich dann auf seinem Thron nieder.

[Haben der König und die Königin bereits einen Namen?]
Fledermaus10
17.04.19 um 13:55
Avatar von Fledermaus10

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

[Soweit ich weiß, nicht. Ich finde, für die Königin würde der Name Adalia ganz gut passen.]
Minki
20.04.19 um 9:45
Avatar von Minki

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Push
Minki
22.04.19 um 12:36
Avatar von Minki

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Ähm lösen wir dieses Rpg jetzt auf oder...?
Fledermaus10
22.04.19 um 13:41
Avatar von Fledermaus10

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

[Normalerweise werden RPGs nicht gleich aufgelöst, wenn keiner mehr schreibt, zumindest kenne ich das so. Aber du hast Recht. Hätte mal jemand Lust, weiterzuschreiben?]
Minki
22.04.19 um 14:32
Avatar von Minki

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Ich würde ja weiterschreiben aber ich bin ja die Zofe. Es wäre halt gut wenn jmd aus der Königsfamilie weiterschreiben könnte.
Fledermaus10
22.04.19 um 15:09
Avatar von Fledermaus10

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

[Ich weiß. Aber wirklich viel kann man ja nicht machen. Wollen wir jetzt gleich mit der Selection starten?]
RubyLongxxx
12.05.19 um 22:40
Avatar von RubyLongxxx

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

( Hey... sorry dass ich so ewig lang nicht geantwortet habe.. ich würde jetzt einfach weiter machen, eventuell mit dem Teil wo die Teilnehmer im Bericht vorgestellt werden und dann könnten wir ja einen Zeitsprung zur Selection machen oder so)
RubyLongxxx
12.05.19 um 22:54
Avatar von RubyLongxxx

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Victoria Lynn Schreave

"Danke", antwortete ich auf ihr Kompliment, wegen meiner neuen Haare. Als mein Vater in den Saal kam begrüßten wir ihn alle und wenige Minuten später kamen ein Kamerateam, sowie der Moderator des täglichen Berichts. Er startete und leitete einen kurzen Bericht meines Vaters über die Lage unseres Königreiches ein. Danach ging er gleich zur Bekanntgabe der Teilnehmer der Selection über. "Heute ist ein sehr großer Tag für Prinzessin Victoria, denn ihr zukünftiger Ehemann wird heute einer der Männer die gleich bekannt gegeben werden sein. Wie fühlen sie sich?", fragte er leicht aufdringlich worauf ich mich gleich unwohl fühlte, ich mochte es noch nie von irgendwelchen Reportern "interviewt" zu werden. "Ähm... sehr gut, danke der Nachfrage", antwortete ich schließlich, worauf der Moderator, Mr. Jenkins nickte und fortfuhr. "Wie ich sehe haben sie auch eine Veränderung in ihrem äußeren gewagt, steht Ihnen sehr gut. Aber nun wollen wir zu der Bekanntgabe über gehen... der erste Teilnehmer..."
Fledermaus10
13.05.19 um 13:57
Avatar von Fledermaus10

Sadira Lillian Elizabeth Schreave

Sadira Lillian Elizabeth Schreave
Der Moderator machte eine elegante Handbewegung zu einem jungen Mann hinüber, welcher etwas näher kam und Lynn ein strahlendes Lächeln mit seinen blendend weißen Zähnen schenkte. Er fuhr sich durch die blonde Lockenmähne und grinste auch Ivy und mich selbstgefällig an, als hätte er den Sieg schon sicher in der Tasche. Ich hätte am liebsten die Augen verdreht, aber in der Gegenwart all dieser Leute und dem Kamerateam hätte es bestimmt jemand gemerkt. Und dann hätte am nächsten Tag in der Zeitung gestanden: ,,Jüngste Tochter der Königsfamilie macht sich nichts aus der Selection - Gibt es Streit zwischen Prinzessin Victoria und Prinzessin Sadira?" Oder zumindest so etwas in der Art. Darum ließ ich es lieber und setzte stattdessen ein etwas gezwungenes Lächelnd auf.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 um 11:59 von Fledermaus10
---Lara---
12.06.19 um 0:15
Avatar von ---Lara---

Re: Selection ~ Gruppen RPG open

Ivory Alysia Condé
Ich könnte wahrscheinlich nicht einmal in Worte fassen, wie verdammt glücklich ich darüber war nicht an Victorias Stelle sein zu müssen. Alleine die Frage des Moderators hätte mich wahrscheinlich bereits aus der Fassung gebracht. Ganz ehrlich, so einen Schwachsinn hatte ich schon lange nicht mehr miterlebt und ich lebte immerhin im Schloss.
Sogleich stellte sich der erste Kandidat vor. Ein richtiger Schmierlappen und selbstgefällig bis zum geht nicht mehr. Siegessicher grinste er uns an, woraufhin ich lediglich eine flüchtige Grimasse zog, was ihn etwas aus der Fassung bringen zu schien, jedoch hatte von der Grimasse ansonsten niemand etwas mitbekommen und als eine der Kameras zu uns hinüber schwenkte, hatte ich längst wieder eine ernste Miene aufgesetzt.