TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Sibi273
17.03.19 um 17:48
Avatar von Sibi273
Saliha Malea Lavoy - Julius
Ich nickte (wie oft habe ich einen satz schon so begonnen xD) und setzte mich erstmal auf den Platz neben ihn. Als er gähnen musste, kicherte ich leise und obwohl Julius von mir wegschaute musste auch ich automatisch gähnen. Das war so ein Reflex von mir. Selbst wenn Menschen beim Gähnen wegschauten, musste auch ich gähnen.
"A-alles gut. Ruh- Ruhen Sie sich ruhig ei- nen Moment aus." Am liebsten hätte ich noch gesagt, dass wir uns jetzt auch kein Gespräch erzwingen mussten oder überhaupt reden, aber das hätte mich wohl in ein falsches Licht gerückt und getraut hätte ich mich es wohl auch nicht. An meinem Selbstvertrauen musste ich dringend einmal arbeiten . Weitergehen konnte das so mir mir nicht wirklich. Auch wenn ich mich schon verbessert haben mag.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.19 um 17:49 von Sibi273
Styledream101
17.03.19 um 18:07
Avatar von Styledream101

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Elysa Ferrins

,,Ja, ich habe meine bisherige Zeit hier im Palast wirklich genossen. Das Personal ist äußerst freundlich, und das Essen...ist hervorragend.´´ Ich fuhr mir kurz durch die schwarzen Locken. ,,Natürlich darf man auch die angenehme Gesellschaft nicht vergessen.´´ Ich grinste kurz, und überschlug meine Beine.
never-
17.03.19 um 23:22
Avatar von never-

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Mea Isabellia Gardner ~ Jules

Hatte.. hatte er geraade gesagt, dass ich zu den freundlichen Menschn gehörte? Oh wie niedlich von ihm. Das hatte bisher noch niemand gesagt. Er war wirklich ein wundervoller Mensch. "Sie schmei.cheln mit, eure Hoheit" gab ich schüchtern von mir und lächelte ihn ehrlich an. Er war schon etwas besonderes.
"Ich schätze Sie so ein, als würden Sie alle Entscheidungen mit Gewissheit und nach guten Überlegungen treffen. Ich habe da Vertrauen in Sie" lächelte ich ihn ehrlich an. Ja, so schätzte ich ihn tatsächlich ein. Er war ein guter Mensch
Lächelnd blickte ich zu ihm hinüber. "Werden Sie, keine Sorge." Als ob ich dem Prinzen Zeichnungen von mir vorenthalten würde. Ganz sicher nicht. Niemals.


Mea Isabellia Gardner ~ Callista

Die Prinzessin hat es ganz richtig erfasst. Etwas zu haben, in dem man sich verlieren kann war etwas wirklich unglaubliches. Allerdings verwunderte mich ihr Name. Jules? Meinte sie damit etwa Prinz Julius? Anzunehmen, wenn man bedachte, dass sie sonst nur Seth oder einem anderen , vermutlich einem Diener sprechen konnte%u2026 "Jules? Du meinst doch nicht etwa Prinz Julius, oder?" fragte ich nachdenklich nach.
"Aber danke für den Tipp. Ich werde definitiv einmal nach einem Vorschlag seinerseits bitten. Ich liebe Bücher wirklich und ich kann nie genug lesen. Eigentlich traurig, aber das ist eben einfach so" lächelte ich nun sanft. Ja, irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass er mir einen guten Tipp geben konnte.Ich liebte Bücher einfach.
Geschockt sah ich die Prinzessin an. War das jetzt ihr ernst? "Hallo? Das ist ganz schön frech sowas zu sagen" Ich zog eine Schnut.te und schmollte für einen Moment. Unfair.
"Wenn du mich fragts, dann wohl auch weil sich der Name einfach sehr edel anhört. Das wird wohl der Hauptgrund gewesen sein. Aber er passt auch irgendwie zu dir" gab ich ehrlich von mir.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.19 um 23:23 von never-
Silberbluete
18.03.19 um 7:22
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Callista Lysanne Schreave ~ Mea
Ein Schmunzeln schlich sich auf meine Lippen, als sie nachfragte, wobei ich leicht nickte. "Natürlich meine ich meinen älteren Bruder. Aber ich mag den Namen Julius nicht, mochte ihn noch nie. Deswegen, Jul, Jules oder meinetwegen auch Dorian. Aber ich werde ihn vermutlich niemals mit Julius ansprechen", sagte ich schief grinsend. Laut meinen Brüdern war der erste Name, dem ich ihn gegeben hatte "Juju" gewesen. Was zwar auch niedlich war, aber ich schätzte, er hätte das nicht so gerne. "Keine Ahnung, aber... Julius klingt merkwürdig und doof, deshalb mag ich Jules lieber. Und das klingt süßer."
Ich grinste kurz schief, während ich zu der jungen Frau sah, schüttelte dann lächelnd den Kopf. "Das ist doch nicht traurig, das ist doch auch schön. Dann macht dir das immerhin sehr viel Spaß. Und ich kenne noch so einen Kandidaten, der seine Nase gerne in Bücher steckt und immer ein neues zur Hand hat, durchgängig lesen würde, wenn es geht." Leicht schmunzelte ich und legte einen Arm locker auf der Lehne ab, fuhr mit der Hand der anderen kurz über die lockeren Armreifen.
Anschließend verwandelte sich mein Lächeln in ein Lachen, wobei ich mir die Hand vor den Mund hielt. "Ach Gott. Das ist doch nur ein Kompliment. Du bist nun einmal gerade knuffig, daher nehme ich eben an, dass du auch früher knuffig warst", lachte ich leise. "Und das ist keine Frechheit. Das ist nur meine Meinung", fügte ich noch immer leise lachend hinzu.
"Und kann gut sein, aber jedenfalls mag ich den Namen."

Julius Dorian Schreave ~ Mea
"Aber es ist doch nur die Wahrheit, Mea. Sie sind eine wahrlich freundliche und liebe Person. Und ich schätze, dass auch Sie ihr Herz am rechten Fléck haben, ja das glaube ich wirklich", lächelte ich die junge Dame nun an, als sie wieder schüchtern zu sein schien. Niedlich, wirklich unglaublich niedlich.
"Das ist wirklich lieb von Ihnen. Und ich überlege tatsächlich vorher was das beste ist... oder eher sein könnte. Man kann sich nie sicher sein. Und im Endeffekt hat jede Entscheidung Vor- als auch Nachteile. Aber ohne das könnte es auch nicht existieren. Es gibt immer zwei Seiten. Ich versuche jedenfalls immer die Seite zu wählen, die besser sein könnte. Und wenn das nicht zutrifft. Nun... Dann lerne ich aus meinem Fehler", stimmte ich mit einem Lächeln zu und ließ mein Blick wieder über den Garten schweifen. Bei ihren Worten vertiefte sich mein Lächeln.
"Das freut mich, ich bin schon gespannt. Und ich bin mir sicher, dass es sehr gut aussehen wird."
Silberbluete
19.03.19 um 18:29
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Riosabell
Ein schwaches Lächeln umspielte meine Lippen, wobei ich leicht nickte. "Das stimmt, die Natur ist etwas Herrliches. Und sie ist so einzigartig, faszinierend. Diese ganzen Farben, die Gerüche, die einzelnen Blumen... Alles hat etwas für sich", stimmte ich zu. Und jedes einzelne Detail war einfach schützenswert. "Und es ist leider wahr, zu viele Menschen missachten die Wunder der Natur, obwohl wir ohne sie gar nicht leben könnten. Einerseits das und andererseits... ist die Natur so wunderschön. Viele besser als diese ganzen grauen Gemäuer von Städten. Ich finde es schade, dass die Welt nicht mehr so lebendig ist. Natürlich sind die Häuser und alles gut zum Leben, aber.... es gibt immer weniger Natur und zu wenig Leute, die sich um die Reste kümmern oder versuchen, neue Natur zu schaffen. Das ist wirklich eine traurige Wahrheit."
Silberbluete
19.03.19 um 18:47
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Seth Edwin Schreave ~ Medina
"Architektur kann zwar vielleicht ganz spannend sein, für mich ist sie es allerdings weniger. Und sonst... Hm.
Ich interessiere mich für sportliche Aktivitäten, allerdings auch für Musik. Also... Ich höre gerne Musik, jedoch bin ich selbst kein Musikant. Instrumente liegen mir einfach gar nicht und man sollte sie mir wohl auch nicht in die Hand geben", schmunzelte ich. "Wie sieht es bei Ihnen aus?", fragte ich dann mit einem nach.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.19 um 18:50 von Silberbluete
Rilana
19.03.19 um 19:26
Avatar von Rilana

Re: Selection // Gruppen-RPG.

(Heiii Leute.
Ich habe mir über dieses Thema wirklich lange Gedanken gemacht, aber mich nun definitiv entschieden, dass ich aussteigen werde. Einfach nur daher, da es in diesem RPG sehr davon abhängt, ob jemand antwortet oder eben nicht. Ich habe in der Schule mega Stress, mache auch viel Sport und daher fehlt mir einfach die Zeit.
2er werde ich natürlich weiterführen, da es da nicht so stark drauf ankommt, wer wann schreibt.
War trotzdem eine megatolle Zeit mit euch, machts gut und meldet euch doch mal, falls ihr Lust habt :)
Einen schönen Abend noch :))
Silberbluete
21.03.19 um 17:05
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Saliha
Schief grinste ich kurz und sah zu ihr hinüber, schüttelte dann leicht den Kopf. "Nein, nein. Alles in Ordnung, es geht schon. Ich kann mich nachher noch genug ausruhen", wank ich mit einem leichten Lächeln ab und strich mir kurz durch das Haar.
"Dass ich müde bin, sehen Sie ja. Wie geht es Ihnen denn gerade, Miss Saliha?", erkundigte ich mich dann bei der jungen Frau und richtete den Blick auch auf sie, nachdem ich ein erneutes Gähnen unterdrückte.
Sibi273
21.03.19 um 17:32
Avatar von Sibi273

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Medina Marie Cadona - Seth
"Interessant? sagte ich mit einem kleinem Lächeln in meinem Gesicht. Eine kleine Gemeinsamkeit hatten wir nun wohl doch. "Ich zeichne oder male auch sehr gerne. Wie schon erwähnt finde ich die Kultur Ilea's an sich sehr interessant. Und ebenfalls betätige ich mich gerne sportlich. Schließlich muss man sich ja irgendwie fit halten, nicht wahr? Wenn ich ehrlich bin, ein Musikinstrument beherrsche auch ich nicht, jedoch ist es sehr schön Menschen zuzhören, welche eben eines von den verschiedensten Arten beherrschen". Wieder lächelte ich ihn kurz an, ehe ich auf eine Antwort seinerseits wartete.

Saliha Malea Lavoy - Julius
"Be- Besser ist es für ih-re Gesund-heit, wenn Sie si-ch einen Moment ausruh-en würden" meinte ich ruhig zu ihm. "Schließ-lich bringt es de-den anderen Kandidaten nichts, we-wenn Sie fast vor ihnen einschlafen" Die letzten Worte sagte ich mit einem leichtem Kichern, was ich zu unterdrücken bedsuchte, es jedoch nicht komplett schaffte. Nun wandte ich mich seiner nächsten Frage zu. "Momen-tan kommen sehr viele Ein- Eindrücke auf mich zu. Überwä-wältugung, Freude, lei- leichtes Heimweh. Ab- aber ihm groben geht es mir eig-entlich ganz ok."
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.19 um 17:34 von Sibi273
never-
21.03.19 um 22:02
Avatar von never-

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Mea Isabellia Gardner ~ Callista

Es war irgendwie ja scho etwas niedlich die Prinzessin so sprechen zu hören. Aber sie hatte recht. Das man Julius nicht mochte, war irgendwie dennoch seltsam, aber auch verständlich. Aber Jules war auch einfach irgendwie um einiges niedlicher. Da musste ich ihr leider recht geben. Wirklich. "Es ist sehr niedlich von dir, dass du das so sagst. Aber... ich muss dir wirklich recht geben. Jules hört sich wirklich viel schöner an als Julius " lächelte ich sie sanft an. Wirklich, so würde ich hn gerne auch mal nennen, aber wie unwahrscheinlich war das bitte? Sehr unwahrscheinlich. " Glaubst du ich darf ihn auch einmal so nennen?" Gab ich nachdenklich von mir. Und eigentlich eher ungewollt. Und als mir das auffiel seufzte ich leise und sah sie entschldigend an. " Bitte.. Das... wollte ich nicht" nuschelte ich leise und drehte den Kopf eilig weg Das... war irgendwie armselig.. Wirklich... Ich fuhr durch meine Haare und bekam es nicht hin sie für die nächsten paar Sekunden anzusehen. " Du bist ein wirklich sehr freundlicher Mensch. Callista"


Mea Isabellia Gardner ~ Jules

Er war so ein freundlciher Mensch, wirklich. Ob er sowas zu vielen Leuten sagte? Irgendwie hoffte ich es nicht. Er war etwas besonderes. Wahrlich. Ehrlich. Nachdenklich sah ich nun wieder zu ihm hinüber und fuhr durch meine Haare. " Es ist wirklcih lieb von Ihnen, dass zu sagen. Aber... ich denke Sie haben recht.. Aber für Sie gilt das gleiche. Definitiv. Und ohne Zweifel. Sie haben auch Ihr Herz am rechten Fleck. Sie sind ein sehr freundlicher Mensch" Ich wurde immer leiser und leiser als cih sprach, auch weil es irgendwie doch peilich war, was ich sagte. Wirklich. Es war peinlich. Sehr peinlich.
Auf seine restlcihen Worte hin lächelte ich ihn einfach nur sachte an. Es war lieb von ihm sowas zu hören, es war niedlich. " Es wird gut aussehen, ohne angeberisch zu klingen. Es wird Ihnen gefallen. Sicherlich"
Dieser Beitrag wurde bisher 2 Mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.19 um 22:04 von never-
Silberbluete
24.03.19 um 8:41
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Callista Lysanne Schreave ~ Mea
"Eben. Jules ist viel, viel niedlicher als Name. Und so ein knuffiger Junge hat einen niedlichen Namen verdient. Julius klingt... überhaupt nicht schön, irgendwie eingebildet. Jules ist tausendmal besser. Oder Juju, aber das lasse ich ihn lieber nicht hören", stimmte ich mit einem leisen Lachen der Rothaarigen zu und strich mir durch das lange, hellbraune Haar. Bei ihrer Frage legte sich ein breites Grinsen auf meine Lippen.
"Nenn' ihn doch einfach so, ich schätze mein Bruder ist derjenige, der am wenigsten dagegen hat, selbst wenn er dich Siezen sollte. Er bietet das ´Du´ wahrscheinlich nur nicht an, falls eine von euch das nicht mag, er will nicht unhöflich sein. Aber nenne ihn ruhig einfach Jules... Es kann ja auch ein Versehen gewesen sein", gab ich mit einem Zwinkern zurück, wippte mit dem Fuß leicht auf und ab. Allerdings... schien ihr die Frage extrem peinlich zu sein, was mir nur ein Schmunzeln entlockte. Irgendwie schon knuffig die Kleine.
"Dankeschön, aber das kann ich nur zurückgeben. So wie u dich bis jetzt verhalten hast, bist du echt lieb. Und zugegebenermaßen ehrlich knuffig", schmunzelte ich.
Silberbluete
24.03.19 um 8:55
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Mea
Ein Lächeln legte sich auf meine Lippen. "Das ist echt lieb, und wie gesagt, ich versuche so viel Gutes wie möglich zu tun. Daher hoffe ich, dass all dies auch etwas bringt..." Ich verstummte mit einem Lächeln für einen Moment und richtete meinen Blick auf den Garten. Auch wenn ich glaubte, dass ich zwar viel Gutes tat... Es war nicht genug, bei Weitem nicht genug. Zu vielen Menschen ging es schlecht... Man musste mehr machen, so viel mehr.
Dann sah ich jedoch mit einem Schmunzeln wieder zu ihr. "Da bin ich mir sicher. Ich weiß nicht weshalb, aber ich bin der Überzeugung, dass es fantastisch aussehen wird, Mea. Und ich freue mich schon sehr darauf, es zu sehen." Ich zögerte kurz, lächelte dann. "Könnten Sie mir vielleicht die Namen der Zofen verraten, die sich um Sie kümmern?", fragte ich dann nach. Immerhin wussten diese, wo Meas Zimmer lag.
Silberbluete
24.03.19 um 9:19
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Saliha
Bei ihrer Bemerkung drang ein leises Lachen über meine Lippen. "Eventuell haben Sie recht, Miss Saliha. Ich werde nach diesem Gespräch... einfach kurz etwas entspannen. Aber jetzt wäre das auch sehr unhöflich." Und das wollte ich nicht, dann genoss ich lieber nach diesem Gespräch eine kurze Ruhepause.
"Heimweh... ja, das ist verständlich. Ich hatte auch immer Heimweh, wenn ich nicht hier war. Aus welcher Provinz stammen Sie denn, wenn ich fragen darf?", erkundigte ich mich schließlich bei meiner Gesprächspartnerin und lächelte sie leicht an. Vielleicht würde es ja helfen, wenn sie sich an ihr Zuhause erinnern konnte. Mir hatte das immer geholfen. Zu wissen, welche Schönheit mich zuhause empfangen würde.
never-
24.03.19 um 12:38
Avatar von never-

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Mea Isabellia Gardner ~ Callista

Sie meinte das wohl wirklich ernst, also, dass ich ihn wirklcih Jules nennen konnte. Aber... vermutlich würde ich wohl eh nicht ihn so nennen, einfach weil ich ihn respektierte und ihn nicht irgendwie doof anmachen wollte. Und ich mochte ihn.
"Jules ist wirklich sehr niedlich.. Und es passt besser als Julius...Aber... Juju? Dein Ernst? Ist das nicht etwas... zu niedlich?" fragte ich sie schief grinsend und fuhr durch meine Haare. Juju... Nein. Das würde nicht so zu meiner Art passen wie ich mich dem Prinzen gegenüber verhielt. Nein, ich wollte ja ihnen zeigen, dass ich sie ernst nahm, sie respektierte. Aber das funktionierte eben nicht, wenn man sie duzte... Naja... Ok, doch eigentlich schon. Alleine wenn man sich Callista ansah, merkte man das auch.
Und sie war zugegenermaßen wirklich nett.
"Du meinst also... ich kann ihn einfach mal so nennen? Ich will ihn nicht verärgern, wirklcih nicht.. Ich mag ihn und naja... Vor allem weiß ich nicht ob er nicht alle Siezt... ich kenne bisher niemanden hier und weiß auch nicht, ob die anderen gesiezt oder geduzt werden" murmelte ich nun leise und sah zur Prinzessin hinüber.
"ich... ich... bin doch gar nicht knuffig... Ich bin doch nur ich selbst..." stammelte ich. Als ob ich knuffig war... Gar nicht wahr...
Styledream101
24.03.19 um 12:44
Avatar von Styledream101

Re: Selection // Gruppen-RPG.

[Ich steige aus, tut mir leid. Ich finde wirklich keine Motivation mehr, zu schreiben.]
never-
25.03.19 um 13:42
Avatar von never-

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Mea Isabellia Gardner ~ Jules

Nicht nur ich hatte mein Herz am rechten Fleck. Auch er. Definitv. Er war ein wundervoller Mensch und würde einen sehr guten König abgeben. Dessen war ich mir jetzt schon bewusst. Ganz sicher. Er wusste was er tat und was seine Folgen sind, wie er mit diesen umzugehen hat. Er ist ein guter Mensch. Ein sehr guter Mensch.
"Sie sind ein guter Mensch mit einem Herz aus Gold. Und damit meine ich nicht im materiellen Sinne." Ich lächelte ihn an. Er war ein liebenswerter Mensch, sicherlich. Und genau dafür würde man ihn lieben. Als einen jungen Mann, der weiß was er tut und nur das Beste schaffen möchte. Für sein Volk, nicht für sich.
"Es wird ganz sicher etwas bringen. Vielleicht nicht sofort, aber bald. Man darf nur nicht aufgeben." Wenn man aufgab, oder es nicht einmal versuchte, hatte man gleich verloren. Deswegen drfte man nur nicht aufgeben. Niemals.
Es war wirklcih süß von ihm, dass er sich so sicher war, dass meine Zeichnungen ihm gefallen würden und auch gut aussahen. Aber.. sie sahen auch wirklich gut aus. Von daher... "Sie schmeícheln mir Prinz Julius" lächelte ich ihn an, wobei ich nicht verhindern konnte, das meine Wangen etwas rötlichen Schimmer aufnahmen. Er war so süß.
Nur... wieso fragte er nach meinen Zofen? Das musste ich nun nicht verstehen.. oder? Dennoch antwortetet ich. "Nun... Meine Zofen heißen Dhalia, Nerme und Fione? Wieso fragen Sie?" fragte ich nun doch leise nach.
Silberbluete
27.03.19 um 7:24
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Mea
Ein Lächeln legte sich auf meine Lippen, wobei ich den Kopf leicht neigte. Einfach eine kleine, respektvolle Geste vor einem wunderbaren Menschen. "Ich danke Ihnen, Mea", lächelte ich. Und ich hoffte doch wirklich, dass sie dies nicht nur sagte, weil sie sich dazu verpflichtet fühlte. Aber irgendetwas... sagte mir, dass sie mich nicht anlog und ehrlich sprach.
Kurz schob ich die Brille hoch, nickte erneut mit einem Lächeln. "Das stimmt, da haben Sie recht. Man darf nicht aufgeben. Wenn man aufgibt, hat man schon verloren. Und selbst wenn ich nur Kleinigkeiten ausrichten kann... Den Menschen wird es, so hoffe ich, immerhin ein wenig helfen." Sie sollten nicht unnötig unter den Kasten leiden, vor allem, wenn die meisten nicht einmal etwas für ihre Kaste konnten. Sie entschieden sich ja nicht, da hineingeboren zu werden. Und deshalb musste man auch den Unteren helfen.
Mein Lächeln vertiefte sich einen Moment zu einem Grinsen, als ihre Wangen sich rötlich verfärbten. "Nun, Miss Mea, ich sage nur, was ich denke", schmunzelte ich sachte. Gut, vielleicht nicht alles... Sonst hätte ich ihr jetzt wohl gesagt, dass diese rötliche Verfärbung ihrer Wangen wirklich ausgesprochen niedlich aussah. Es ließ sie irgendwie... schüchterner wirken, aber nicht auf eine schlechte Weise. Einfach nur... knuffig, teils als würde man sie beschützen müssen.
"Ach... reines Interesse. Die Frage ist mir gerade einfach in den Sinn gekommen", antwortete ich mit einem schiefen, leicht verlegenem Lächeln auf den Lippen, wobei ich mir durch das längere Haar strich, dabei kurz nach draußen sah, als ein sanfter Wind um meine Wangen strich. Lächelnd wandte ich mein Blick dann wieder der rothaarigen Schönheit vor mir zu. Und sie war wirklich schön... So vollkommen, wie das Feuer, dessen Namen ich ihr gegeben hatte. Und ihre Augen, dieses weiche, sanfte hellbraun ihrer Iris... Dieses leichte Funkeln darin, welches kleinen Sternen oder aber kleinen Funken glich...
"Sie sind wirklich hübsch, Mea", murmelte ich schließlich den Blick noch immer auf ihre Augen gerichtet, ehe ich mir meiner Worte bewusst wurde. Sogleich waren nicht nur ihre Wangen rötlich, sondern auch in mein Gesicht stahl sich augenblicklich die Röte, wobei ich verlegen lächelte, mir kurz auf die Unterlippe biss. Natürlich stimmte es, aber... es zu sagen war nicht mein Plan gewesen, weswegen ich einen Moment verlegen den Blick auf meine Schuhspitzen richtete.
Silberbluete
27.03.19 um 7:45
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Callista Lysanne Schreave ~ Mea
"Juju? Das war mein erster Name für ihn... Und ich war klein", lachte ich leise. "Mittlerweile nenne ich ihn nur noch so, um ihn zu ärgern, aber früher war er immer Juju für mich... Zugegeben konnte ich das L nicht wirklich aussprechen, deswegen war er für mich erstmal Juju", schmunzelte ich und strich mir kurz schief grinsend einige Haare hinter das Ohr, darauf bedacht, die Tiara nicht zu sehr zu verschieben. "Und vermutlich hast du recht, das ist zu niedlich... Deswegen benutze ich den Namen nur noch, wenn ich ihn ärgern will oder unbedingt etwas haben möchte. Okay, für letzteres brauche ich den Namen meistens nicht, von Jules bekomme ich immer das, was ich will, selbst wenn es nur eine Umarmung ist. Von Seth nicht. Da muss ich immer betteln." Schief grinste ich und hörte Mea dann schweigend zu.
Sie will ihn nicht verärgern, weil sie meinen Bruder mochte? Naw, wie niedlich. "Natürlich, vertrau mir. Jules hat nichts dagegen, wenn man ihn nennt. Und eventuell werden einige Damen geduzt, allerdings nur, weil sie selbst es vorgeschlagen oder darum gebeten haben. Jules würde von sich aus vermutlich niemanden bei dem ersten Treffen duzen. Dazu ist er zu schüchtern und zu gut erzogen. Er will nicht unhöflich oder respektlos werden, deswegen machd dir nichts daraus", lächelte ich Mea aufmunternd an. "Er will nur nicht unfreundlich sein, deswegen bietet er das Du nicht an", fügte ich mit einem sanften Lächeln hinzu. Das stimmte aber. Jules war wirklich viel zu gut erzogen. Ich glaubte, Großmutter wünschte sich manchmal er würde auf Seth und mich abfärben. Nun, immerhin auf mich. Mit meinen Kleidern war sie so gut wie nie einverstanden, aber... mir gefielen sie. Und ich sah auch keinen Sinn darin, mich ständig hinten tausend Schichten Stoff zu verstecken.
"Dann bist du halt du selbst, aber du bist knuffig", lachte ich leise. "Jedenfalls in meinen Augen und das ist doch nichts schlimmes."
Silberbluete
27.03.19 um 8:45
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Seth Edwin Schreave ~ Medina
"Bevorzugen sie eines von beiden? Also zeichnen oder malen?", hakte ich mit einem Lächeln nach. "Kunst liegt mir zwar schon eher, als Musik, allerdings auch nicht perfekt würde ich sagen. Ich schätze, diese ganze Feinmotorik ist nichts für meine Finger. Im Kampf oder im Sport bin ich dann doch schon eher erfolgreich", sagte ich nachdenklich. Aber es war immer schön, wenn Personen zeichnen konnten. Damit konnte man eine ganze Menge ausdrücken. "Und inwiefern betätigen Sie sich sportlich? Sie haben allerdings auch recht, man sollte sich wirklich fit halten, das zahlt sich später aus." Anschließend legte ich den Kopf schief, zuckte dann mit den Schultern und grinste schief.
"Nun, laut meiner Schwester bin ich ein guter Sänger, persönlich kann ich dies allerdings nicht bestätigen. Also... Mehr oder minder ein Instrument gibt es dann doch." Immerhin zählte die Stimme auch als Instrument.
Silberbluete
27.03.19 um 9:57
Avatar von Silberbluete

Re: Selection // Gruppen-RPG.

Julius Dorian Schreave ~ Rayleigh
Direkt nach dem Gespräch mit Miss Saliha, brachte Tanja die nächste Dame, die ich mit einem leichten Lächeln begrüßte, als sie den Balkon betrat. "Guten Abend", begrüßte ich sie. Und es war tatsächlich schon Abend. Die Gespräche waren irgendwie doch ziemlich schnell vorangeschritten. Mittlerweile saß ich schließlich bereits im warmen Licht der Lampen, während sich vor mir, im Garten, Dunkelheit ausbreitete. Dennoch wollte ich noch nicht reingehen - die letzten Gespräche konnten auch noch auf dem Balkon stattfinden.
"Setzen Sie sich ruhig, Miss... Raleigh, wenn ich mich richtig erinnere?"

Julius Dorian Schreave ~ Nadege
"Miss Nadege ist die nächste Dame... Danach kommen noch vier weitere Damen, dann habt Ihr es geschafft, mein Prinz." Mit einem schwachen Lächeln sah ich kurz zu Tanja, nickte einen Moment. "In Ordnung, vielen Dank. Ach, Tanja?", hielt ich sie zurück, als sie den Balkon verlassen wollte. "Sie und Sonja, nehmen Sie sich morgen bitte beide frei. Viola und Anna können morgen in den Damensalon, falls dort überhaupt so viel Betrieb ist. Und Seth und ich können zur Not Casper und noch irgendjemanden zur Hilfe holen, wobei ich nicht denke, dass dies nötig sein wird."
Tanja lächelte und deutete einen leichten Knicks an. "Sehr gnädig, vielen Dank! Ich werde dann die nächste Dame holen." Noch immer mit einem Lächeln lief sie nun zum Damensalon, während ich mich aufrichtete. Ich trank ein Glas Wasser und stellte mich schließlich für einen Augenblick an das Geländer. Zum Abend hin kam wieder leichter Wind auf, aber es war gar nicht unangenehm. Und in Angeles war es ja auch nicht sonderlich kalt. Der Wind war warm. Die Unterarme auf das Geländer abstützend schloss ich kurz die Augen, Tanja musste die Dame ja auch erst einmal holen.