TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Ryan

SmilingFace
29.11.17 um 15:38
Avatar von SmilingFace
"nein, wir treffen uns dort mit allen. Lass dich nicht verunsichern von den anderen Leuten aus der Schule, die sind alle etwas merkwürdig, besonders gegenüber neuen in der Stadt."
Fylla
29.11.17 um 16:06
Avatar von Fylla

Johanna

"Ach damit kann ich umgehen, ich bin in einer Großstadt aufgewachsen, da gibts haufenweise merkwürdige menschen und da denkt auch nur jeder an sich." Sagte ich schulterzuckend. Ich erinnerte mich an die geschichte einer freundin die auf einem kleinen Dorf lebte wo jeder jeden kannte und alles wie eine große Familie war. Ich hatte so ein leben noch nie gehabt mir kam es vor als würde jeder um sein eigenes überleben kämpfen sei es in der schule oder auf der Arbeit
SmilingFace
29.11.17 um 16:19
Avatar von SmilingFace

Ryan

"naja meiner Meinung nach haben die alle einen leichten Schaden, zumindest viele. Sobald man nicht aus Gatlin ist muss man sich erst beweisen und blöde Sprüche über sich ergehen lassen. Aber ich bin auch in einer größeren Stadt aufgewachsen und hab ziemlich schnell klar gemacht, dass mir deren Geschwätz sowas von egal ist" ich hielt an einer roten Ampel und schaute zu ihr rüber. "tut mir leid, ich sollte aufhören schlecht über die anderen zu reden, ich werde schon wie die" meinte ich und lachte.
Fylla
29.11.17 um 16:22
Avatar von Fylla

Johanna

Ich schüttelte den kopf. "Immer diese Abgehobenen die denken sie wären was besseres.", meinte ich scherzend und grinste nur. "naja danke für die vorwarnung aber verkorkster als meine Tante kann niemand sein." fügte ich hinzu
SmilingFace
29.11.17 um 16:28
Avatar von SmilingFace

Ryan

"glaub mir, sag sowas nciht bevor du deine Klassenkameraden kennen gelernt hast und dann sehen wir weiter. Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Tante so ist wie Savannah's Mum und so, die den ganzen Tag in ihren Kochclubs und Lesezirkeln verbringen und immer so scheinheilig tun" meinte ich. "sorry ich wollte wirklich damit aufhören, aber du siehst wie sehr ich mich mit den leuten in Gatlin identifizieren kann." meitne ich dann ironisch. Ich fuhr nun die schmale Straße durch einen kleinen Wald bis sich die Bäume wieder lichteten und wir am provisorischen Parkplatz ankamen.
Fylla
29.11.17 um 16:40
Avatar von Fylla

Johanna

"Nicht jeder kann irgendwelche Dinge schweben lassen, dann hat man wohl in Gatlin keine andere Wahl als ein Kochclub zu besuchen. " konterte ich. "Gibts da auch irgendwelche die du etwas magst?" Fragte ich lachend nachdem er gefühlt jeden schlecht geredet hatte.
Ich stieg aus und schnappte meine Tasche.
SmilingFace
30.11.17 um 9:50
Avatar von SmilingFace

Ryan

"ja die sind ja nicht alle so" meinte ich lachend. "die Mutter von meinem Kumpel Link ist ganz vorne bei dem Club der Scheinheiligen dabei, aber Link ist voll in Ordnung. Ähnlich bei meinen anderen Freunden."
Fylla
30.11.17 um 18:29
Avatar von Fylla

Johanna

Vor uns erstreckte sich der see und ich sah die ersten Leute die sich von der Sonne brutzeln ließen. Ich brauchte mich ja gar nicht nach bekannten Gesichtern umsehen denn ich kannte sowieso keinen weshalb ich mich einfach an Ryan orientierte. "Wohin?" Es war recht voll immerhin war das Wetter schön und vermutlich in Gatlin die einzige Gelegenheit irgendwie an frische zu kommen, anders als in Detroit wo man umgeben von seen war.

[ sorry wenn meine texte gerade mega unkreativ sind aber unter der woche ist so viel Stress da kommt manchmal nur müll raus, am Wochenende wirds wieder besser. Also es liegt nicht an dir ich freue mich super das wir wieder mehr zusammen schreiben ]
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.17 um 18:31 von Fylla
SmilingFace
30.11.17 um 19:29
Avatar von SmilingFace

Ryan

(geht mir genauso :-) aber ich finde deine Texte sind vollkommen in ordnung, also mach dir keinen Kopf. Aber danke fürs Bescheid geben)

Ich schaute mich um und fand in der Ecke, wie ich es vermutet hatte meine Freunde. Zumindest diejenigen, die am nächsten an das heran kamen was ich Freunde nannte. "Hey, Ryan, da seid ihr ja endlich" meinte Link, der sich in den Schatten verzogen hatte, da der arme schon von dem Wort Sonne einen Sonnenbrand bekam. Auf der Sonnenseite des Picknickdeckenmosaiks saßen Anni, Joe und Mike. Ich stellte Johanna meine Freunde vor und warf meinen Rucksack zu den anderen Taschen.
Fylla
30.11.17 um 20:07
Avatar von Fylla

Johanna

Ich gesellte mich zu ihnen und die Begrüßung war besser verlaufen als gedacht. "Wo kommst du her, Johanna?", fragte mich ein Junge, der sich mir als Mike vorgestellt hatte, wahrscheinlich einer dieser typischen fragen um die 'Neue' in die gruppe mit einzubinden.
?Detroit.", beantwortete ich ihm seine Frage, "Oh hab gehört ziemlich gefährlich da zu leben, steht alles kurz vor'm Abriss und das risiko da erschossen zu werden ist auch recht hoch, bist du deshalb da abgehauen?" Erwiderte er, "naja das sind nur Gerüchte letztendlich ist es nicht gefährlicher als in irgendeiner anderen Großstadt auch man muss nur wachsam sein, kann ich wohl behaupten als ehemalige bewohnerin.", gab ich zurück. Klischees gab es wohl überall, und ich klemmte mir Sprüche das er Gatlin nicht mit Detroit vergleichen sollte bloß weil hier alles langweilig und gesittet ablief. Wobei langweilig wahrscheinlich auch noch falsch ausgedrückt war.
SmilingFace
30.11.17 um 20:22
Avatar von SmilingFace

Ryan

Während wir uns unterhielten, vorstellten und über dies und das redeten, sah mich Link mit dem Blick an, ob da etwas zwischen mir und Johanna laufen würde. Aber ich schüttelte nur den Kopf. Zugegeben sie war wirklich hübsch, aber ich kannte sie so gut wie gar nicht. Nur weil wir mehr gemeinsam hatten als alle anderen dachten, waren wir nicht direkt ein Paar.
Fylla
30.11.17 um 20:36
Avatar von Fylla

johanna

Während sich alle recht freudig unterhielten, konnte ich mir nach und nach die ersten Eindrücke machen und ihr Verhalten einschätzen und konnte Ryan einigermaßen Recht geben, sie wirkten bis jetzt recht akzeptabel obwohl sie noch total anders waren im vergleich zu den Leuten die ich aus Detroit kannte. Nach einer Weile sprang Anni, so glaubte ich war ihr Name, auf und fragte ob jemand mit schwimmen kommen wollte.
SmilingFace
30.11.17 um 20:51
Avatar von SmilingFace

Ryan

"klar" meinte ich auf Annie's Frage hin und stand auf und schaute zu Johanna. "kommst du auch?" meinte ich, während Annie schon zum Wasser lief.
Fylla
30.11.17 um 21:05
Avatar von Fylla

Johanna

Ich nickte nur zustimmend auf seine Frage, da ich insgeheim darauf gehofft hatte irgendwer würde den Vorschlag bringen ins Wasser zugehen da es so unerträglich warm war.
Ich zog mir mein Tank top aus, da ich meinen Bikini sowieso schon drunter trug und folgte dann Ryan.
SmilingFace
30.11.17 um 21:09
Avatar von SmilingFace

Ryan

Wir liefen erstmal ein gutes Stück durch das flache Wasser, bis es endlich tief genug war, um zu Schwimmen. Der See war am Ufer recht flach, aber irgendwann war er schon tief genug, um darin schwimmen zu können. "und wie verbringt ihr in Detroit eure Sommerferien?" fragte Annie.
Fylla
30.11.17 um 21:18
Avatar von Fylla

Johanna

"Also in Detroit ist es nicht ganz so warm wie hier aber wenn schöne tage sind gibts da sozusagen eine kleine insel mit einem öffentlichen Badestrand wo wir öfter sind und dann halt abends zu den clubs und bars. Abends ist immer recht viel los das wir meistens erst zum späten Nachmittag unterwegs sind, am Mittag ist es meist noch zu voll von Touristen besonders im sommer. ", beurteilte ich und genoss die Abkühlung. "Gibt es in gatlin auch eine möglichkeit irgendwo feiern zu gehen?"
SmilingFace
30.11.17 um 21:25
Avatar von SmilingFace

Ryan

Annie lachte als erste los und ich musste zwangsläufig mit einsteigen. "Feiern und Gatlin in einem Satz!" meinte Annie. "Nein, Clubs gibts hier keine. Nur ab und an langweilige Schuldiscos weil in Gatlin noch nicht angekommen ist, dass Discos seit Jahren out sind. Ansonsten gibt es halt ein paar Bars, nur wenn du an Alkohol willst, kannst du das da vergessen. Die meisten die dort hingehen sind alte Leute und da weiß jeder ob du alt genug bist oder nicht" meinte ich. "aber es gibt eigentlich immer mal wieder Leute die Sturmfrei haben und Hausparties veranstalten... Ich weiß das hat nicht smit feiern gehen zu tun wie wir Großstadtkinder es gewöhnt sind, aber glaub mir man nimmt in Gatlin mit was geht"
Fylla
30.11.17 um 21:31
Avatar von Fylla

Johanna

"Hauspartys sind doch gerade mit einer der lustigsten Varianten des Feierns. ", behauptete ich und erinnerte mich daran, als ich das letzte mal sturmfrei hatte, danach haben meine Eltern mich eine Woche lang ignoriert und mir Hausarrest erteilt, den ich letztendlich keine 48 Stunden eingehalten hatte.
Doch jetzt würde das erstmal wegfallen, erstens weil ich niemals allein zuhause wäre bei meiner Tante und meinem onkel und zweitens kaum die Leute hier kannte und noch niemanden wirklich da haben wollte, so verkorkst wie sie waren.
SmilingFace
30.11.17 um 21:36
Avatar von SmilingFace

Ryan

"ich habe ja nicht gesagt, dass Hausparties keinen Spaß machen, nur ist es etwas anderes als in einen Club zu gehen" erklärte ich
Fylla
30.11.17 um 21:41
Avatar von Fylla

johanna

"und ? auch schonmal selbst gastgeber gewesen?", fragte ich neugierig. für mich gab es zwei arten von menschen, diejenigen die immer nur auf andere partys gingen aber selber sich weigerten mal gastgeber zu sein und die partylöwen die jedes wochenende bereit waren eine party auszugeben um gewisse popularität zu bekommen und einen bekannten status . natürlich gab es auch ausnahmen familär oder aus welchen gründen auch immer dass man keine partys geben konnte.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.17 um 21:42 von Fylla