TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Re: Angels And Demons // closed

Eisfeder002
11.11.18 um 17:27
Avatar von Eisfeder002
Damian
Ich flog hoch über den Wolken zu einem geheimen Ort in New York. Dort würde ich sehr wahrscheinlich einen Überbringer treffen.
Ich kam dort an, landete und verwandelte mich zurück in einen Menschen, oder eben Dämon. Ich klopfte an einer Tür und kurz darauf wurde mir aufgemacht. Hinter dieser Tür befand sich eine Bar, in dieser waren nur Leute von Luzifer und man kam nur mit eine Passwort herein. Da man mich inzwischen kannte und ich eine hohe Stellung bei Luzifer hatte, kam ich ohne Passwort rein.
Ich ließ meinen Blick kurz umher schweifen, ehe ich einen Überbringer entdeckte.
Rilana
12.11.18 um 17:16
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
So ein Mîst! Der Dämon war weg. Anscheinend war er in einer Hintertür verschwunden. Mein Glück konnte ich jedenfalls versuchen, um reinzukommen. In der Nähe liess ichnieder und verwandelte mich in meine menschliche Figur. Eilig lief ich zur Tür und klopfte laut. "Passwort!" Auch das noch. Woher sollte ich das wissen? Vielleicht konnte ich es durch Gedankenmanipulation herausfinden. Würde das durch die Türe möglich sein? Ein Versuch war es wert.
Konzentriert schloss ich die Augen und achtete darauf, meinen Atem zu kontrollieren und meine Sinne auszustrecken. Luzifer
Hatten diese Dämonen noch nie einer Gedankenmanipulation standhalten müssen? "Luzifer." "Das ist leider falsch! Verschwinde!" Das war nicht gut gelaufen. Du.mm für mich. Dann halt anders, denn das konnte ich, indem ich meine Gefühlte abstellte. Das war nötig, denn manche Dämonen konnten Gedanken schwacher Engel lesen, doch das war ich nicht. Ich wandelte mich zurück in meine Engelsform, liess mich unsichtbar werden und wartete auf eine nächste Person, welche durch die Tür tritt. Eilig flog ich ihr hinterher und schon war ich drin.
Eisfeder002
12.11.18 um 17:30
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Dieser saß ganz hinten an einem Tisch. Ich setzte mich zu ihm und dieser erkannte mich sofort. ,,Neuigkeit für Luzifer: Der Engel ist hier. Sie hat besondere Fähigkeiten." mehr musste ich nicht sagen. Luzifer reichten knappe Berichte, hauptsache er würde am Ende das bekommen was er wollte. Der Überbringer nickte und so stand ich auf. Luzifer würde diese Nachricht schon bald erhalten, so hatte ich etwas Zeit für was anderes. Ich wusste nicht wieso, doch irgendetwas war komisch, ich konnte nur nicht genau sagen was. Da ich nichts entdeckte, setzte ich mich an die Bar, ließ meinen Blick jedoch weiterhin wachsam umher schweifen.
Rilana
13.11.18 um 19:41
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Wo war er denn jetzt schon wieder? Ich wusste ja nicht einmal, wie der Dämon aussah. Gedankenmanipulation getraute ich mich hier nicht anzuwenden, das wäre viel zu auffällig. Zuerst musste ich mir jetzt eine Toilette suchen, damit ich mich verwandeln konnte. So sachte wie möglich flog ich umher, auf der Suche nach der Toilette.
Kaum hatte ich sie gefunden, schloss ich mich in einer Kabine ein und versuchte mein Aussehen zu verändern. Langes, hellbraunes Haar war nicht gerade typisch für einen Dämon. Mit einem anstrengenden Versuch probierte ich meine Haare dunkel zu färben. Leise trat ich aus der Kabine und sah in den Spiegel. Zuerst war ich erschrocken, ob noch jemand anders hier drin war, doch dann erkannte ich mich. Nur halt mit dunklen Haaren. Selbstsicher wie möglich trat ich aus dem stinkenden Raum heraus und betrat die laute Bar. Ich konnte mir jetzt erstmal einen Drink gönnen, der Typ konnte warten.
Eisfeder002
13.11.18 um 19:56
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich sah nichts ausergewöhnliches, dabei war ich mir sicher dass hier irgendetwas nicht stimmte. Verzweifelt fuhr ich mir durch meine hellblonden Haare, welche ein paar rote Strähnen hatten. Diese Haarfarbe war zwar für ein Dämon ungewöhnlich, aber so erkannten mich Luzifers Leute schnell und wussten dass ich einer der höheren war, hieß, sie mussten Respekt vor mir haben. Ich genoß es schon einen hohen Rang zu haben und es gefiel mir hier so viel besser als bei den Engeln. Meine Haare waren hellblond mit roten Strähnen und meine Augenfarbe machte das ganze nicht gerade besser, denn diese waren eisblau. Obwohl, man konnte es so oder so sehen: Es war zwar eine helle Farbe, aber diese Farbe war eiskalt und zeigte keine Wärme. Genau dies passte zu meinem Herz, ich war ein Dämon, Gefühle waren etwas für Schwächlinge.
Rilana
13.11.18 um 20:34
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Ich war müde von meinem Tag, er war anstrengend gewesen. "Einen Whiskey bitte." Der Mann hinter dem Tresen zog eine Augenbraue hoch, es war anscheinend nicht üblich, dass Frauen dieses Getränk bestellten. Komisch, denn wir befanden uns ja in einer Bar voller Dämonen. Während er meinen Drink zubereitete, liess ich meinen Blick durch die Bar schweifen. Hier und da sah man ein sich küssendes Pärchen, weiter hinten unterhielten sich welche und Fussballkicker konnte man auch spielen.
Sobald der Barkeeper meinen Drink vor mir abstellte, trank ich ihn aus. Es brannte wie Hölle in meinem Rachen, aber ich musste ja wach bleiben. Mittlerweile bemerkte ich, dass ich nicht die einzige Person an der Bar war.
Eisfeder002
13.11.18 um 20:42
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich wollte gerade etwas bestellen, als mein Blick weiter nach rechts fiel. Dort saß eine Frau mit schwarzen Haaren. Wann hatte sie sich dort hingesetzt? War ich wirklich so unaufmerksam gewesen? Ich hatte sie hier noch nie gesehen. Ich fixierte die Frau mit meinen eisblauen Augen und kniff meine Augen etwas zusammen. Nein, bei Luzifer hatte ich sie auch noch nie gesehen. Ein Neuling? Wir bekamen immer mal wieder Neulinge und da ich in letzter Zeit auf der Erde und nicht bei Luzifer war, konnte es gut sein dass ich etwas verpasst hatte. ,,Wer bist du?", fragte ich sie mit dunkler Stimme, welche geheimnisvoll klang, aber auch verriet dass ich keine Scherze machte.
Rilana
13.11.18 um 22:37
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Kurz nachdem ich ein zweites Glas Whiskey bestellt hatte, erschrak mich eine tiefe Stimme. Beruhige dich... Einfach so tun, als ob du ein Dämon wärst.
"Wer will das wissen? Im Gegenzug verrätst du mir auch deinen Namen. Man nennt mich Jessie."
Argwöhnisch beäugte ich den Dämon. Plötzlich blitzte ein Bild in meinem Kopf auf. Kurz bevor die Person, die ich verfolgte, in den Club eingetreten war, hatte ich die Haare bemerkt. Sie waren hell, mit roten Strähnen. Mein Gegenüber hatte ebenfalls eine solche Haarpracht. Mein gesuchter Dämon war also gefunden.
Eisfeder002
13.11.18 um 22:56
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich ließ meinen Blick noch einmal über sie schweifen. Jessie also. ,,Ich hab dich noch nie gesehen. Bist du eben erst zu Luzifer gestoßen?" ich hatte nicht vor ihr meinen Namen sofort zu verraten. Ich war von Natur aus misstrauisch Leuten gegenüber, allen außer Luzifer. Ich ließ meinen Blick noch einmal durch den Raum schweifen, sonst war aber niemand neues zu sehen. Das war ungewöhnlich, normalerweise kamen immer mindestens zwei neue gleichseitig zu uns, aber vielleicht war der oder die andere nur nicht hier. Ich sollte mir das Misstrauische echt mal abgewöhnen, obwohl, manchmal war es schon ganz gut. Meinen Namen würde sie vielleicht noch erfahren, jedoch erzählte ich nicht gerne etwas über mich.
Rilana
18.11.18 um 13:38
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Irgendwie tat es mir leid für ihn, weil ich ihn ein kleines bisschen hinterging. Der Dämon sah gar nichtmal so schlecht aus, schien auch nicht so arrogant zu sein, wie die anderen. Auf seine Frage wusste ich keine kluge Antwort, ich wusste ja nicht, wie das mit Luzifer hier so lief. "Ja, bin ich. Bin noch sehr neu, weiss also auch noch nicht, wie es läuft. Was ist mit dir?"
Seinen Namen hatte er mir immernoch nicht verraten.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.18 um 15:23 von Rilana
Eisfeder002
18.11.18 um 13:47
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich musterte sie. Neu also. Ich lehnte mich mit meinem Ellenbogen auf die Bar und legte meinen Kopf auf meine Hand. ,,Ich bin schon lange hier.", meinte ich nur, da ich meine Position nicht sofort verraten wollte. Ich war eher vorsichtig und würde es ihr nicht so leicht machen.
Rilana
18.11.18 um 15:28
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Das Gespräch verlief nicht in die Richtung, in die ich wollte. Sachte liess ich meine Hand über die seine streichen und schaute ihm tief in die Augen. "Ich muss dir was zeigen." Mit diesen Worten stand ich auf und zog ihn mit mir. Meine Güte Diana, was machst du hier? Du bist ja nur selten so selbstsicher.
Verschmitzt grinste ich in mich hinein. Als wir die hintere Ecke der Bar erreichten, drehte ich mich zu ihm um und liess meine Hände auf seiner Brust nieder. "Es würde mir wirklich helfen, wenn du mir sagen könntest, wo sich Luzifer befindet. Ich soll ihm ein Angebot bereiten, welches er nicht abschlagen kann."
Eisfeder002
18.11.18 um 16:11
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich hielt sie nicht auf, ich war neugierig. Also ließ ich mich von ihr ziehen. Als sie in der Ecke ihre Hände auf meine Brust legte und Luzifer erwähnte, umschloss ich ihre Hände mit meinen und kam ihrem Gesicht mit meinem etwas näher. ,,Dann sag es mir, zufällig mag mich Luzifer und da er sich Neulingen nicht zeigt, hast du Glück mit mir.", ich sah sie ernst und geheimnisvoll an, doch nicht lange, denn mein Blick wurde sofort wieder kalt. Wäre ich ein Engel und kein Dämon, wäre ich jetzt vielleicht etwas nervös, unsere Gesichter waren so nah, doch ich fühlte rein gar nichts.
Rilana
19.11.18 um 22:10
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Mein Herz klopfte wie wild, ich hoffte, dass der Dämon es nicht hören konnte. Konnten Dämonen ihre Gefühle unterbinden? Oder einfach komplett ausschalten? Auf einmal war sein Blick wieder eiskalt, was mich unsicher machte. Doch seine Antwort auf mein fälschliches Angebot riss mich aus meinen Gedanken. Nun ja.
Ein Angebot gab es nicht wirklich, darum musste ich mir schleunigst was einfallen lassen. "Mein Angebot ist folgendes: Man hat uns gesagt, dass Luzifer viele Leute ausgeschalten hat. Tja und wie es mein Boss so will, soll ich ihn finden und tôten." Grosser Gott, Diana! Hör auf zu reden, du verplapperst dich ja noch. "Daher will ich sagen, dass ich Luzifer etwas wichtiges suchen oder anbieten soll und zum Schluss wird er freiwillig mitkommen. Also eigentlich als Gegenleistung."
Schliesslich würde es für das Oberhaupt der Dämonen von Vorteil sein, lebend aus der Sache rauszukommen als tot in der Hölle zu schmoren.
Eisfeder002
19.11.18 um 22:20
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich lachte, ein dunkles, raues lachen, verstummte jedoch schnell wieder und sah sie ernst an, vielleicht sogar mit einer Spur eines grinsen im Gesicht. ,,Du willst Luzifer also umbringen? Nur zu, finde ihn, versuch es ruhig, doch ich warne dich gleich: bei ihm sind die ältesten und somit auch stärksten Dämonen, geh ruhig, doch es wird dein Ende sein, wenn nicht ich dich davor aufhalte und zu deinem Ende werde." ich hatte direkten Blickkontakt und bewies ihr so, wie ernst ich es meinte. Ich hatte zwar im Moment einen anderen Auftrag, aber jemanden nebenbei zu erledigen störte Luzifer nicht besonders, solange ich mein Hauptziel nicht aus den Augen verlieren würde.
Rilana
21.11.18 um 20:18
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Wollte dieser Typ mich etwa einschüchtern? "Glaub mir, ich bin bestimmt nicht alleine."
Ich liess mir nicht anmerken, dass es eben doch so war. Unterstützung hatte ich keine. Was hatte ich mir nur dabei gedacht? Diesen Auftrag selber zu erledigen, war reiner Selbstmord. Vor Angst presste ich meine Lippen zusammen, damit er nicht merkte, wie viel Angst ich hatte.
"Warum tötest du mich nicht gleich? Moment. Vorhin sagtest du, dass man hier nur in Gruppen herkommt. Warum bist denn du alleine hier? Das hat sicher was zu bedeuten. Vielleicht kann ich dir bei deinem Problem helfen..." Der direkt vor meiner Nase stehende Dämon war fast einen Kopf grösser als ich, doch das störte mich nicht im Geringsten. Frech schaute ich ihn von unten an, meine Augen blitzten vor Selbstsicherheit. Meine Fassade durfte nicht anfangen zu bröckeln, denn dann würde sie erst recht einstürzen.
Eisfeder002
21.11.18 um 21:28
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Uninteressiert sah ich sie weiterhin an. ,,Ich hab kein Problem, bin nur ein Dämon, welcher gerne alleine ist und sich um seine Aufträge kümmert. Wieso ich dich nicht gleich töte? Na, dass macht doch kein Spaß.", gegen Ende des Satzes musste ich grinsen. Ich ließ mir gerne Zeit mit den Aufträgen, was Luzifer natürlich gar nicht gefiel. Jedoch mochte ich es, mein 'Opfer' in Angst Leben zu sehen. ,,Das du dich überhaupt trägst hierher zu kommen, Respekt", sagte ich ernst gemeint und lehnte mich an die Wand hinter mir.
Rilana
23.11.18 um 22:09
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
Seine Worte konnte ich nicht unterstützen. Töten machte auf keinen Fall Spass... Wie konnte man nur so denken? Zu gern wollte ich ihm meine Meinung sagen, welche jedoch durch mein Engeldasein verhindert wurde. Schliesslich durfte ich ihm nicht gleich reinen Wein einschenken und ihm so zeigen, wer ich wirklich bin. "Warum sollte ich mich nicht hier reintrauen? Ich mache was ich will, ausserdem, woher soll ich wissen, dass du hier bist?"
Je länger ich hier mit diesem kalten, arroganten Typ sprach, desto mehr Zeit verflog um Luzifer zu finden. Aber, der Dämon hatte Recht. Wie wollte ich ihn alleine töten und das auch noch als Engel? Ich hatte eigentlich keine Erfahrung im Töten... Ihn würde ich ganz bestimmt nicht nach Hilfe fragen.
Eisfeder002
23.11.18 um 22:21
Avatar von Eisfeder002

Re: Angels And Demons // closed

Damian
Ich würde mich gerne noch weiter mit ihr unterhalten, doch bald ging die Sonne auf und ich musste noch etwas für Luzifer besorgen. Ich beugte mich wieder etwas näher zu ihr. ,,Wer weiß, vielleicht hast du ein Geheimnis", flüsterte ich, so als durfte es keiner hören. Ich war mir nicht sicher ob sie wirklich eins hatte, doch ich erwähnte es trotzdem, achtete genau auf ihre Reaktion. Mir die auf, sie hatte nichts mehr auf das mit dem töten geantwortet. Wieso? Gehörte sie zu den Dämonen, die sich Aufträge aussuchten, welche nichts mit töten zu tun hatte? Diese Dämonen gab es, wenn auch selten. Die meisten nahmen den Auftrag, den sie in die Finger bekamen, egal ob töten oder nicht.
Rilana
23.11.18 um 23:17
Avatar von Rilana

Re: Angels And Demons // closed

Diana
"Du wirst es nie herausfinden, zumindest nicht solange, bis ich es dich wissen lasse."
Mit diesen Worten drehte ich mich ganz ladylike um und nahm dieselbe Tür, mit der ich reingekommen war. Mehr sollte er erstmals nicht erfahren. Dieses ewige, gespannte auf der Folter halten, machte irgendwie Spass, denn es war die einzige Tatsache, die ich gegen ihn in der Hand hatte.
Kaum war ich aus der Tür getreten, sah ich mich um, ob ich mich verwandeln könnte. Ich nahm hinter einem grossen Kamin meine wahre Gestalt an und machte mich unsichtbar. Unbedingt musste ich herausfinden, was der Dämon vorhatte.