TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

@silvaniae, shiaohouze und animefan

-AriaAngel-
15.05.15 um 17:12
Avatar von -AriaAngel-
i'm so sorry d:
da ich meinen alten account gelöscht habe, sind alle meine beiträge im forum verschwunden. das heißt aber nicht, dass ich kein interesse mehr an dem rpg mit rochelle, jason, lou, fiona, cam, gray und eleyna hätte! ich würde es sehr gerne weiter schreiben und würde mich freuen, wenn ihr auch noch interesse hättet.
glg, aria

hier die steckbriefe:

animefan

rochelle

name: rochelle rosé
alter: 16
geschlecht: weiblich
klasse: 11
geburtstag: 24.januar
aussehen: pinke haare mit leicht bläulichen spitzen, eisblaue augen, ziemlich blasse haut fast porzellanartig, etwa 1,60 m groß
stärken: geräteturnen, mode, singen, sprachen, violine spielen, anderen über ziemlich offen, hat ihren eigenen willen
schwächen: über ihre familie und ihre probleme sprechen, chemie, informatik
stärken im basketball: //
schwächen im basketball: sich zu merken wer in welchem team ist
ängste: spinnen, angst in zu engen räumen, dass gray sie nicht so sehr lieb, wie sie ihn
familie:
stella rosé /mutter (kein gutes verhältnis)
mike rosé /vater (kein gutes verhältnis)
hobbys: singen, nähen,designen, shoppen, mit ihren freunden zeit verbringen (vor allem mit grayson)
sonstiges:sie hat kein gutes verhältnis zu ihren eltern seit sie vor 12jahren einen unfall, wegen ihrer sonnenallergie hatte. sie hat angst mit ihren eltern darüber zu sprechen.
rochelle hat seit ihrer geburt eine hoch gefährliche sonnenallergie, wegen welcher sie tabletten nehmen muss und welche tödlich enden kann.

jason

name: jason hunter
alter: 16
geschlecht: männlich
klasse: 11
geburtstag: 16.mai
aussehen: kurze schwarze haare, blaue augen, gut trainiert, etwas gebräunte haut, etwa 1,75 m
stärken: basketball, zeichnen, seinen freunden über sehr offen und treu, vor vielen personen reden, lernt sehr schnell neue sachen, skateboard fahren
schwächen: mathematik, traut fremden personen nicht über den weg, alkohol, er steht ziemlich nah an der grenze zum durchdrehen wenn man ihn verletzt oder provoziert, durch schlechte vergangenheit schnell wutanfälle bei provokation
stärken im basketball: angriff, dunks
schwächen im basketball: verteidigung, wenn ihn sein gegner provoziert kann es sein, dass er ausfallend und unfair wird, anderen bälle abnehmen
ängste: allein zu sein ohne jemand der ihm halt gibt, wieder auf die falsche bahn abzurutschen, dass fiona ihn verlässt
familie:
crysilla hunter/ mutter (schwer einzuschätzendes verhältnis)
tailor hunter /vater (schwer einzuschätzendes verhältnis)
hobbys: zeichnen, basketball, motorrad fahren, mit seinen freunden (vor allem fiona) zeit verbringen
sonstiges:er hat ein schwer einzuschätzendes verhältnis zu seinen eltern, weil diese seit seinem 3.lebensjahr kaum noch daheim waren. er hàsst sie nicht, dennoch ist er sauer auf sie.

silvaniae

finley

name: finley cort (wird aber eigentlich nur fin genannt)
alter: 16
geschlecht: m
klasse: 10
geburtstag: 01.01
aussehen: blonde haare, die ihm etwas in die augen hängen, blaugraue augen, trainierter körper, 1.78 m groß
stärken: hacken, informatik, fußball, basketball, schlagzeug spielen
schwächen: singen, handelt oftmals frech und ohne mögliche folgen abzuwägen, zeichnen
stärken im basketball: würfe von der 3-punkte-linie
schwächen im basketball: normale korbwürfe
ängste: angst vor engen räumen; angst vor schlangen, seit er, als er klein war, von einer gebissen wurde und daraufhin eine woche ins krankenhaus musste
familie:
schwester: lucy (4, fast 5) (sehr gutes verhältnis) (spiel fußball)
mutter: alice (köchin) (sehr gutes verhältnis)
vater: james (sehr gutes verhältnis) (informatiker)
hobbys: computerspiele/wii spielen, sich in andere computer/spiele hacken, fußball, basketball
sonstiges : er ist mit seiner familie aus england hergezogen, da sein vater aufgrund der arbeit umziehen musste; er hat einen border collie names cookie; er war bereits in england in der zehnten klasse, hat aber beschlossen diese in amerika erneut zu machen, damit er mit dem unterricht klar kommt.

cameron

name: cameron carter (wird aber eigentlich nur cam genannt)
alter: 16
geschlecht: m
klasse: 11
geburtstag: 24.12
aussehen: kurze kastanienbraune haare, grüne augen, trainierter körper, sonnengebräunte haut, 1.80 m groß
stärken: leichathletik (weitsprung, sprint, kugelstoßen), basketball, lernen, singen, zeichnen, andere menschen für sich einnehmen
schwächen: er tut alles um seine seine jüngere zwillingsschwester zu beschützen; er ist etwas einnehmend, was auf andere nicht immer gut ankommt, er tut sich schwer andere sprachen zu lernen
stärken im basketball: verteidigung, angriff (aber nicht so gut wie in der verteidigung)
schwächen im basketball: passen; verliert schnell mal den überblick während eines spieles, weswegen er auch nie im mittelfeld spielt, sondern eiegntlich immer in der verteidigung, wo er alles gut im blick hat
ängste: angst davor, dass seine familie auseinanderbricht, angst davor, dass eleyna für immer zurück nach deutschland kehrt, panische angst vor quallen
familie:
zwillingsschwester: fiona (sehr gutes verhältnis);
vater: jakob (kein gutes verhältnis),
mutter: lilya (kein gutes verhältnis)
großeltern: andrew& isabella (sher gutes verhältnis)
hobbys: singen, mit freunden treffen, leichtathletik, basketball, tauchen/ schnorcheln
sonstiges : seine eltern sind sehr reich; aufgrund ereignisse, die seine mutter in der kindheit erlebt hat, kann diese ihre kinder nicht lieben, worunter fiona und er sehr leiden mussten.


fiona

name: fiona carter
alter: 16
geschlecht: w
klasse: 11
geburtstag: 24.12
aussehen: mittellange kastanienbraune haare, grüne augen, schlank, sportlich, 1.65 m groß
stärken: leichtathletik (sprint, weitsprung, hochsprung), basketball, glaubt immer an das gute im menschen, zeichnen, lieder komponieren und singen, kochen, klavierspielen, lernen
schwächen: schüchtern => traut sich vieles nicht; sprachen; trägt kontaktlinsen, da sie eigentlich eine brille trägt (geringe sehschwäche), aber niemand außer ihren eltern und cam weiß davon
stärken im basketball: passen, anderen die bälle abnehmen
schwächen im basketball: verteidigung, angriff
ängste: angst vor großen höhen; angst davor, dass sie ihre freunde nie wieder sehen kann; angst davor, dass sie nicht gut genug für jason ist
familie:
zwillingsbruder: cameron (sehr gutes verhältnis);
vater: jakob (kein gutes verhältnis),
mutter: lilya (kein gutes verhältnis),
großeltern: andrew & isabella (sehr gutes verhältnis)
hobbys: singen, zeichnen, mit freunden (insbesondere jason) zeit verbringen, backen, leichtathletik, basketball
sonstiges : ihre eltern sind sehr reich; aufgrund ereignisse, die ihre mutter in ihrer kindheit erlebt hat, kann diese ihre kinder nicht lieben, worunter fiona und cameron sehr leiden mussten.

-ariaangel-

grayson

name: spencer
vorname: grayson, was so viel wie "der sohn von grave" bedeutet.
spitznamen: gray, spencer, spence
alter, geburtstag: grayson ist sechzehn jahre alt und hat am 21. dezember, der wintersonnenwende, geburtstag.
geschlecht: grayson ist männlich.
klasse: 11
aussehen: grayson ist mit seinen 1,83 metern körpergröße recht groß, was jedoch fürs basketball spielen recht vorteilhaft ist. er hat klare, graue augen, die manchmal dunkler, mal leicht bläulich wirken, je nach stimmung und licht und unter dichten, dunklen augenbrauen hervorschauen und von langen, beinahe mädchenhaften wimpern umrahmt werden. er hat recht helle haut und dunkelbraunes, fast schon schwarzes haar, das meist wild von seinem kopf absteht, als wäre er gerade erst aus dem bett gestiegen. seine nase ist gerade und meistens hat er ein lächeln auf den lippen. sein körper ist schlank und sportlich, was bei dem vielen sport, den er macht, nur natürlich ist.
insgesamt legt er nicht allzu viel wert auf sein styling, vor allem nicht auf irgendwelche marken, allerdings muss er wegen dem beruf seiner eltern öfter mal auf festlichere events, auf denen er sich feiner anziehen muss, also hat er schon ein klein wenig ahnung von mode. bei seinen sportsachen setzt er auf erfahrung von sich und anderen, manchmal jedoch auch auf marken, wobei er hier jedoch eher auf die funktion, als aufs aussehen bedacht ist.
sonst trägt er meistens ein einfaches t-shirt und shorts oder jeans, weil fast alles zu jeans passt und er sich so nicht viele gedanken über sein styling machen muss.
stärken: grayson ist ein freundlicher, hilfsbereiter mensch, der von seinen eltern sehr gut erzogen wurde. außerdem macht er viel sport und kann sprachen recht gut erlernen, wenn er es wirklich will. außerdem hat er keine großen schwierigkeiten, neue leute kennen zu lernen, weil er recht sympathisch auf menschen jeden alters wirkt und sich gut in sie hinein versetzen kann, wodurch er sejr verständnisvoll ist. er wird aus eben diesem grund von vielen leuten um rat, in ddn verschiedensten situationen, gefragt- nicht, weil er selbst viel erfahrung hat, sondern weil es vielen einfach gut tut, sich ihm anzuvertrauen und seine meinung zu hören.
auch in der schule ist er recht gut, was ihm, zusammen mit basketball und tennis, schon einige stipendien eingebracht hat, und er macht gerne musik, er singt und spielt gitarre- sowohl akustik, als auch e-gitarre, sowie bass.
schwächen: grayson wird schnell wütend und kann dann sehr nachtragend sein, dann fällt es ihm schwer, zu verzeihen, besonders, wenn es dabei um menschen geht, die ihm wichtig sind. außerdem bekommt er sehr schnell ohrendruck. er reagiert allergisch auf bananen. außerdem ist er schnell frustriert, wenn er irgendetwas nicht sofort schafft. außerdem kann er nicht zeichnen und, wie oben bereits erwähnt, ist sein alltags-modegeschmack nicht der beste, wad er sich jedoch nicht zwingend anmerken lässt, weil er einige kleine tricks hat, die das wieder wett machen.
stärken im basketball: graysons stärken im basketball liegen vor allem im angriff, außerdem ist er einer der besten drei-punkte-wurf-werfer. er hat das spiel immer sehr gut im blick und ist ein guter stratege, außerdem motiviert er andere leute gerne.
schwächen im basketball: seine schwächen liegen vor allem in der verteidigung, obwohl er so groß ist.
ängste: dass den leuten, die er gerne hat, irgendetwas passiert, außerdem hat er leichte flugangst und angst davor, dass rochelles eltern ihn vielleicht nicht mögen könnten, oder dass ihr etwas zustößt und es seine schuld ist, weil er nicht aufgepasst hat, o.a.
familie:
philip (phil) spencer-> vater (sehr gutes verhältnis)
katherine (katie) spencer-> mutter (sehr gutes verhältnis)
großmutter thris (sehr gutes verhältnis)
großvater brian (sehr gutes verhältnis)
gastschwester eleyna (bisher ein gutes verhältnis)
hobbys: basketball, tennis, football, surfen, ski fahren, golfen, schwimmen und tauchen, segeln, singen und gitarre spielen
sonstiges : er ist stellvertretender kapitän der basketballmannschsaft (war doch so, richtig?), seine eltern sind außerdem im vorstand der elternvertretung und unterstützen ihn und seine freunde sehr, außerdem spielt er in seiner tennismannschaft auf position eins der herren.

eleyna

name: smith
vorname: eleyna grace
spitznamen: elly, el, ella(allerdings nur von ihrer familie und ihren engsten freunden)
alter: eleyna ist noch fünfzehn jahre alt, wird jedoch am 31. oktober sechzehn jahre alt.
geschlecht: weiblich
aussehen: eleyna ist mit ihren 1,64 metern körpergröße ziemlich klein, noch dazu ist sie schmal gebaut, obgleich sie auch weibliche kurven hat. ihre haut ist hell, ihr gesicht zieren einige sommersprossen, die ihr zusammen mit dem wachen funkeln in ihren augen einen frechen, aber unschuldigen ausdruck verleihen. ihre augen sind recht groß, wirken fast schon wie bei einer puppe. sie sind an der pupille eisblau, werden nach außen hin jedoch immer dunkler, bis sie fast türkisgrün strahlen. ihre wimpern sind trotz ihres kupferroten haares dunkel und lang. eleynas augenbrauen sind dunkler als ihr haar, dazu sind sie recht gerade und dicht. ihre lippen sind ebenfalls ziemlich dunkel, weshalb sie einen starken kontrast zu ihrer hellen haut bilden. ihre hände sind passend zu ihrem körper klein und schmal.
eleyna ist extrem kurzsichtig, weshalb sie immer eine brille oder kontaktlinsen tragen muss. sie hat zwei brillen, beide wirken recht "nerdig", weil sie brillengläser ziemlich groß sind. die eine brille ist schlicht und schwarz, die andere strahlend blau mit einigen braunen akzenten.
klasse: 10
stärken/ vorlieben: eleyna ist ein fröhlicher, aufgeschlossener und zielstrebiger mensch, der gerne kontakte mit anderen leuten knüpft. sie schafft es fast immer, in allem das gute zu sehen und lässt sich nicht unterkriegen, weshalb sie- auch wegen ihrer schlagfertigkeit- von einigen leuten "kampfzwerg" genannt wird.
sie ist insgesamt ziemlich sportlich, geht gerne wandern und klettern, spielt seitdem sie vier jahre alt ist tennis, fährt seitdem auch ski und trainiert seit etwa vier jahren apnoetauchen, also tieftauchen ohne sauerstoffflasche. zudem reitet sie seit ihrem siebten lebensjahr und kann insgesamt gut mit tieren umgehen. seit etwa zwei jahren hat sie auch eine vorliebe fürs paragliding entwickelt.
sie sammelt armbänder, lederjacken und cds, liebt gute musik, filme, bücher, serien und geschichte.
eleyna ist zudem gut darin, sprachen zu erlernen. außerdem ist sie künstlerisch begabt, sowohl im zeichnen, als auch im musischen bereich. eleyna spielt gitarre und klavier, sowie alt- und sopranblockflöte und hat eine außerordentlich gute und angenehme sing- und sprechstimme.
schwächen/ abneigungen: eleyna wird manchmal schnell rot, außerdem ist sie sehr schlecht in mathe, wodurch sie schnell frustriert ist und einfach aufgibt. sie ist ein wenig naiv und sieht selten, wenn leute keine guten absichten haben. außerdem ist sie in einigen punkten recht unsicher. sie kann nicht gut werfen, fangen schon eher. sie has.st rosinen und rosenkohl, außerdem kann sie sowohl nachtragend und kalt sein, als auch viel zu schnell verzeihen. außerdem ist sie keine gute tänzerin und ist unglaublich tollpatschig, sowie orientierungslos.
ängste: sie hat grundsätzlich angst, dass ihren liebsten etwas passiert, besonders wenn sie nicht da ist, außerdem hat sie oft angst davor, entscheidungen zu treffen, momentan besonders, was cam angeht. außerdem hat sie angst vor schlechten träumen und engen räumen, beispielsweise aufzügen.
familie:
ihre mutter emma
ihr vater matt (matthew), der aus england stammt, wo sie einen großen teil ihres lebens verbracht hat,
ihr großer bruder nick (20)
ihr hund guppy
sonstiges: ihre eltern konnten sich das auslandsjahr nur wegen eines stipendiums leisten. elena hat eine träumerische, romantische ader und träumt ständig von 'einem leben wie im buch'. sie liebt beispielsweise museen, den zirkus und autokinos, aber auch jahr- und weihnachtsmärkte, spaziergänge am strand, oder auch ganz simple dinge, wie mitten in der nacht zu einem billigen restaurant gehen und um das letzte stück essen spielen, einen filmeabend mit filmwn, vorzugsweise alte disneyfilme etc
Dieser Beitrag wurde bisher 6 Mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.17 um 17:10 von -AriaAngel-
Shiaohouze
15.05.15 um 17:14
Avatar von Shiaohouze

Re: @Silvaniae, Shiaohouze und Animefan

Ja,klar,warum hast du deinen alten Acc gelöscht?
-AriaAngel-
15.05.15 um 17:16
Avatar von -AriaAngel-

Re: @Silvaniae, Shiaohouze und Animefan

Ich habe ziemlich viele FAs von Leuten angenommen, mit denen ich gar nichts zu tun hatte. Das ging mir irgendwann auf den Geist und weil ich die ganzen Freundschaften nicht kündigen wollte, habe ich meinen Acci komplett gelöscht, die ganze Kleidung verschenkt usw. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, nur noch FAs von Leuten anzunehmen, mit denen ich entweder ein RPG oder PN schreibe.
Shiaohouze
15.05.15 um 17:27
Avatar von Shiaohouze

Re: @Silvaniae, Shiaohouze und Animefan

Achso,ok
Animefan28
15.05.15 um 19:21
Avatar von Animefan28

Re: @Silvaniae, Shiaohouze und Animefan

Ich auch ;)
Silvaniae
15.05.15 um 19:27
Avatar von Silvaniae

fiona

fehlende steckis:

cherry

name:
cherry angel foster
alter:
16
geschlecht:
1
klasse:
10
geburtstag:
19.09
aussehen:
cherry hat schulterlange rabenschwarze haare, lockige haare. ihre haut ist von einem karamellbraun. sie hat eine stupsnase und grüngraue augen. sie ist 1,70m groß und hat einen sportlichen, trainierten körper. sie trägt meistens eher sportlichere und jungenhaftere kleidung, da diese einfach bequemer ist. ihr lieblingskleidungsstück sind übergröße dunkel gehaltene pullover.
stärken:
schauspielern, leichtathletik (v***lem weitsprung, hochsprung und laufen),ihre meinung sagen und durchsetzen, e-gitarre spielen, andere aufmuntern, skateboardfahren, fußball, tanzen (hip-hop)
schwächen:
singen, zeichnen, mädchenhaft sein, sprachen, ordnung halten, kochen, Horrorfilme
stärken/schwächen im basketball:
sie spielt kein basketball- zumindest nicht sonderlich oft
ängste:
angst, dass ihre familie nick niemals akzeptieren wird, angst vor versagen (diese macht sie aber nicht fertig, sondern spornt sie an), angst ihre freunde zu verlieren
familie:
ihre mutter janine und ihren vater marc, sie versteht sich eigentlich mit beiden gut, aber die beiden sind sehr streng katholisch und verbieten ihr jeden kontakt mit jungen außerhalb der schule. nach einigem kampf ließen diese zumindest freundschaft mit fin und nick zu- mehr ist für ihre eltern allerdings nicht denkbar.
sie hat eine ältere schwester, welche allerdings in australien gemeinsam mit ihrem mann und familie lebt.
hobbys:
leichtathletik, mit freunden insbesondere nick etwas unternehmen, e-gitarre spielen, fußball, schauspiel-ag, skateboarden, tanzen
sonstiges :
sie hat eine tigerpython als haustier

mic

name:
mic archer
alter:
16
geschlecht:
m
klasse:
11
geburtstag:
14.02.
aussehen:
er hat sehr dunkelbraune haare, welche je nach lichteinfall manchmal fast schon schwarz wirken und meistens so aussehen, als wäre er gerade erst aufgestanden. mic kümmert sich nicht wirklich darum, wie er aussieht. seine augen sind von einem dunklen braun mit einem goldbraunen hellen ring darin. er ist von eher schlaksiger statur und mit 1,75m weder sonderlich groß noch sonderlich klein. seine haut ist eher etwas heller, aber nicht so hell, dass es kränklich wirken würde. er ist etwas kurzsichtig, weswegen er oft eine schwarze brille mit eher größeren brillengläsern trägt. (foto kommt noch ^^).
stärken:
mit jüngeren kindern umgehen, kochen, rechnen (er ist ein ziemliches mathegenie), leichtathletik (hier v***lem laufen und weitsprung), geige spielen, hat allerdings nicht mehr wirklich zeit hierfür und lässt es oft ausfallen und eventuell andere, die sich im laufe des rpgs ergeben werden
schwächen:
er tut sich schwer darin sachen auswendig zu lernen oder allgemein zu lernen- mathematik ist für ihn logisch und er ist in dem fach auch klassenbester, in anderen fächern ist er aber eher mittelmäßig bis schlecht, was zum einen an unverständnis zum anderen an der eher geringen zeit liegt, die ihm zum lernen bleibt; freunde finden; frisst alles in sich rein und schafft es nicht sich mit problemen an andere zu wenden/ versucht selber damit klarzukommen
stärken/schwächen im basketball:
er hat bisher nur wenige male basketball gespielt und es war immer innerhalb der schule gewesen, er hat also bisher weder große schwächen noch särken zeigen können
ängste:
dass seine mutter stirbt (sie hat krebs), dass andere sich über seine mutter oder ihn lustig machen, wenn sie die wahrheit erfahren.
familie:
seine mutter evelyn, welche er über alles liebt, diese ist allerdings totkrank.
seine jüngeren zwillingssschwester may und mya (beide 3 jahre alt) und seinen jüngeren bruder nico, der 9 jahre alt ist.
der vater hatte die familie vor drei jahren kurz vor der geburt der zwillinge verlassen- er war ein säufer.
hobbys:
leichathletik, geige spielen- für beides fehlt ihm aber seit den sommerferien die zeit. sich um seine jüngeren geschwister kümmern und mit diesen spielen, kochen, sich um seine mutter kümmern. immer neue mathematische herausforderungen stellen. die pflege seiner mutter und das aufpassen auf seine geschwister raubt ihm jegliche zeit, in denen er irgendwelche hobbys ausleben kann.
sonstiges :
er jobbt in einem café um die familie finanziell zu unterstützen. allerdings geht dies nur, wenn sein jüngerer bruder auf die zwillinge aufpassen kann und es seiner mutter gut genug geht- das café zeigt zum glück verständnis.
er hat sich noch nie wirklich für mädchen interessiert, dachte allerdings, dass er daran liegen würde, dass er einfach nur wenig mit diesen zu tun hat und noch nicht die richtige gefunden hat. er hätte sowieso kaum zeit für eine freundin und macht sich nicht wirklich gedanken darüber. dass er hómoséxuell ist, weiß er noch nicht.


tyler

name:
tyler lockwood
alter:
16
geschlecht:
m
klasse:
11
geburtstag:
28.2.
aussehen:
tyler hat typisch rabenschwarzen haar, was manchmal wenn weißes licht drauf scheint bläulich schimmert. sein haar ist relativ kurz geschnitten, aber vorn etwas hochgestylt. jedoch sieht das ganze immer noch ziemlich lässig aus.
seine augen sind meerblau, können jedoch wenn er wütend oder traurig ist, ziemlich dunkel fast schwarz wirken.
er ist trainiert, aber nicht zu sehr (sagen wir einfach mike jason xd). seine haut ist leicht gebräunt.
stärken:
sich um seine zwei brüder kümmern, seine mom unterstützen, rennen und klettern, ist unglaublich gut in geografie und deutsch, kann unglaublich gut kochen und kann sich sachen,
die ihn interessieren gut merken (der rest im laufe des rpgs)
schwächen:
tyler traut sich nicht seine wahren gefühle zu zeigen und erzählt auch niemandem von seinen problemen. seine aggressionen hat fast nie unter kontrolle, denn sobald ihn etwas aufregt, kann er auch handgreiflich werden.
er versteht sich sehr schlecht mit seinem stiefvater, weil dieser ihn auch für einen drogénjunkie und kriminellen hält. auch mit seinem eigentlichen vater hat er kein gutes verhältnis (der grund wird später erst aufgedeckt).
er ist generell sehr schlecht in der schule, jedoch trotzdem bei den mädchen beliebt.
tyler ist drogén und alkoholabhängig, was er auch so ziemlich zu jeder möglichkeit raushängen lässt.
in mathe ist er eine totale niete und sowas wie politik interessiert ihn nicht die bohne.
stärken/schwächen im basketball:
tyler hat früher in seiner kindheit öfter basketball gespielt und war sogar in der mannschaft. aus unbekannten gründen ist er jedoch plötzlich ausgetreten. er war ziemlich gut in der verteidigung.
ängste:
er hat angst davor seine wahren gefühle zu zeigen und irgendwann so wie sein echter vater zu werden (genaueres später).
familie:
seine mutter ella, welche von ihrem ersten mann geschieden ist und nun eine neue beziehung hat.
sein stiefvater derek, welcher bei der polizei arbeitet
sein echter vater joshua, über seinen jetzigen aufenthaltsort weiß nur tylers familie.
seine beiden brüder jay(12) und chase (6)
hobbys:
sport treiben, parties besuchen, skateboarden, kochen und freeclimbing
sonstiges :
tyler ist sich eigentlich nicht nur sicher, dass er nicht ho.mo***uell ist, sondern verabscheut diese menschen eigentlich sogar( zumindest tut er so).


ronja

name: ronja fargason
alter: 16
geschlecht: weiblich
klasse: 10
geburtstag: 21.juni
aussehen: lange haselnussbraune gewellte haare, limettengrüne augen, etwa 1,70 m
stärken: basketball, singen, eiskunstlaufen, schlagzeug spielen, sehr offen und freundlich gegenüber neuen leuten
schwächen: manchmal etwas zu überdreht und dann schusselig, verbirgt ihre schwächen / ängste vor anderen
stärken im basketball: akrobatisches spiel, dunks, schnappen von bällen
schwächen im basketball: ist schwer sie in zaum zu halten, normale würfe, 3er würfe
ängste: krankenhäuser -zimmer, mäusen
familie:
éstelle fargason /mutter (sehr gutes verhältnis) krankenschwester
jacob fargason /vater (kein gutes verhältnis)
hobbys: singen,schlagzeug spielen, eiskunstlaufen zocken , mit ihren freunden zeit verbringen (vor allem mit fin )
sonstiges:sie hat kein gutes verhältnis zu ihrem vater. denn diese hat ihre mutter betrogen, weshalb sie von paris hier her gezogen sind.
ronja hätte gern geschwister, weshalb sie von ihrer mutter einen golden retriever welpen namens bella geschenkt bekommen hat.






ich hob den kopf und lächelte jason schüchtern an. "kannst du mir beibringen wie man gute körbe wirft?", fragte ich verlegen. "das ist echt nicht so meine stärke!" klar ich war gut und besser als die meisten, aber die schlechteste darin vom ganzen basketballteam.

cam
"so jetzt bin ich dran du angeber!", sagte ich grinsend zu grayson und schnappte mir seinen ball.
Dieser Beitrag wurde bisher 3 Mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.18 um 23:01 von Silvaniae
Animefan28
15.05.15 um 21:14
Avatar von Animefan28

jason

ich lächelte. "klar. " ich stellte mich in position und visierte an. "also erstmal kannst du dir merken das du immer in die mitte der platté zielen musst und dann musst du dir überlegen wie viel kraft du zum wurf verwenden willst. wenn du wenig kraft verwendest fliegt der ball einfach nur rein, wenn du gut gezielt hast und wenn du mehr kraft nimmst fliegt der ball in die mitte der platté und landet dann im korb. " ich schoss und traf auch. "natürlich gibt's auch noch dunks, wie ich es vorhin bei unserer übung gemacht hab, aber damit warten wir erstmal noch etwas. "
Silvaniae
15.05.15 um 21:16
Avatar von Silvaniae

fiona

ich nickte, schnappte mir einen anderen basketball und stellte mich in die gleiche postion wie er. "so?", fragte ich schüchtern lächelnd und sah ihn fragend an.
-AriaAngel-
15.05.15 um 21:16
Avatar von -AriaAngel-

Grayson

"Gnade!" flehte ich gespielt und stellte mich vor den Korb. Ich wartete darauf, dass er angriff.

Eleyna:
Eine Weile lang sah ich den Spielern zu, die unten auf dem Feld trainierten, dann wandte ich mich an Rochelle. "Weißt du zufällig, ob es hier irgendwo einen Raum mit einem Klavier oder einem Flügel gibt, in dem gerade kein Unterricht stattfindet?"
Animefan28
15.05.15 um 21:22
Avatar von Animefan28

Jason

Ich lächelte. "Ja genau und jetzt musst du testen wie viel Kraft du benutzen musst, da das ja bei jedem anders ist. "ich ging hinter sie.
Silvaniae
15.05.15 um 21:30
Avatar von Silvaniae

Fiona

Ich nickte und konzentrierte mich auf den Korb und warf. Er prallte gegen die Platt.e und fiel in den Korb. Enttäuscht holte ich den Ball zurück, der weggerollt war.

Cam
Ich dribbelte auf ihn zu, täuschte an und wenig später landete der Basketball im Korb. Ich grinste.
Animefan28
15.05.15 um 21:57
Avatar von Animefan28

Jason

Sie wirkte enttäuscht. "Was ist los? Warum bist du enttäuscht? Du hast doch getroffen. "
Silvaniae
15.05.15 um 22:01
Avatar von Silvaniae

Fiona

"Ja aber ein perfekter Wurf ist, wenn er schön reinfliegt ohne Netz oder Pl.atte zu berühren, denn wenn er die Pl.atte schräg trifft kann es passieren, dass der Basketball wieder zurückspringt, das ist mir schon häufig passiert!", sagte ich leise.
Animefan28
15.05.15 um 22:05
Avatar von Animefan28

Jason

"Aber selbst ich Treff o öfters noch die Platté, dass ist nichts schlimmes. " ich lächelte. "Versuchs einfach nochmal nochmal. "
Silvaniae
15.05.15 um 22:23
Avatar von Silvaniae

Fiona

Ich nickte zögernd und warf noch ein paar mal, langsam wurde ich sicherer und entwickelte ein Gespür wie fest ich den Ball werfen musste. Ich warf den Ball erneut und dieses mal landete der Ball sauber im Korb und fiel hindurch ohne Netz oder Pla.tte berührt zu haben.
-AriaAngel-
16.05.15 um 9:05
Avatar von -AriaAngel-

Grayson

"Ich has.se es, in der Abwehr zu spielen" murmelte ich und verdrehte die Augen.

Eleyna
"Rochelle?" Fragte ich nach, als sie mir nicht antwortete.
-AriaAngel-
16.05.15 um 9:11
Avatar von -AriaAngel-

Grayson

Ich seufzte resigniert und fing dann den Ball. "Dann sollten wir das dringend noch üben!"
Silvaniae
16.05.15 um 9:19
Avatar von Silvaniae

Cam

Ich nickte zustimmend. "Willst du zuerst oder darf ich?"
-AriaAngel-
16.05.15 um 9:21
Avatar von -AriaAngel-

Grayson

"Ich warf einen Blick auf die Uhr. "Mach du ruhig, das Training ist ja bald zu Ende."
Animefan28
16.05.15 um 9:31
Avatar von Animefan28

Jason

"Super gemacht. Ich sag doch du musst testen wie fest du werfen musst. " ich lächelte sie froh an.

Rochelle
"Klar, warte ich zeig ihn dir. " ich strahlte übers ganze Gesicht, schließlich war dieser Raum mein Lieblingsraum