TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

~RPG-Partner gesucht~

hannah2205
26.10.16 um 22:04
Avatar von hannah2205
Hey :)

Ich suche einen Partner für folgendes RPG

X...weiblich, Y...männlich

X ist magersüchtig und ist in einer Klink zur Behandlung, eines Tages besucht Y seine Schwester, die in der Klinik arbeitet und trifft auf X. Für Y ist klar, dass er das Mädchen genauer kennenlernen möchte, doch wird das klappen?


So jetzt hab ich noch ein paar Anforderungen:
- den männlichen Part übernehmen (spätestens jetzt sind alle weg xD)
- Spaß am Schreiben haben
- Rechtschreibung und Grammatik zum Großteil beherrschen, Fehler passieren natürlich jedem :)

Ich hoffe es meldet sich wer, Liebe Grüße Hannah ^~^
hannah2205
27.10.16 um 16:43
Avatar von hannah2205

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Niemand? :)
flippi18
27.10.16 um 19:22
Avatar von flippi18

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Ich hätte Interressse ^^
hannah2205
27.10.16 um 20:11
Avatar von hannah2205

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Ja gerne :)
Hast du noch irgendwelche Fragen?
flippi18
28.10.16 um 14:02
Avatar von flippi18

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Puuhhh...Eigentlich nicht xD
hannah2205
28.10.16 um 15:46
Avatar von hannah2205

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Na dann, würde ich sagen machen wir Steckis :)

Ich bin so frei und erstell mal die Vorlage, wenn dir etwas fehlt, füg es einfach dazu ^^
hannah2205
28.10.16 um 15:48
Avatar von hannah2205

Stecki

Name:
Alter (ca. 16-20):
Herkunft:
Familie:
Charakter (eventuell):
Aussehen:
Hobbys:
Sonstiges:
hannah2205
28.10.16 um 16:27
Avatar von hannah2205

re: ~rpg-partner gesucht~

name: der name des mädchens lautet skylynn anna parker. von ihrer familie und feunden wird sie eigentlich immer sky oder manchmal auch lynn gennant. ihren zweitnamen anna sie wegen ihrer verstorbenen oma bekommen, jedoch wird sie nie so genant und der name steht nur in offiziellen dokumenten.

alter (ca. 16-20): die junje frau ist 17 jahre alt und wurde in einer kalten winternacht, am 04.02.1999 geboren.

herkunft: sie wurde in london geboren, da ihr dad aus england kommt, ihre mam hingegen ist aus österreich, weshalb sky auch zweisprachig aufgezogen wurde.

familie: sky lebt mit ihrem dad, ihrer mam und ihrem großen bruder liam, der vier jahre älter ist zusammen. auch wenn liam sie des öfteren zur weißglut treiben kann, liebt sie ihre familie über alles und kann immer auf ihre unterstützung zählen.

charakter (eventuell): stellt sich heraus

aussehen: sky hat brustlange, glátte haare, die die farbe von geschmolzener zartbitterschokolade haben. meistens hat sie ihre haare offen oder zu einem messy bun gebunden. ihre augen sind hellblau und werden nach außen hin immer dünkler, eingerahmt werden diese von dichten und langen wimpern. skys statur ist von haus aus schon eher zierlich, aber da sie fast nichts isst, ist sie viel zu dünn. außerdem ist sie mit ihren 1,60m nicht wirklich groß. die unterarme sind von hellen narben überzogen, da sie sich früher selbstverletzt hatte.

hobbys: sky spielt in einem volleyballverein und tanzt hiphop, jedoch ist sie nicht nur sportlich, sondern auch recht musikalisch, denn sie singt und spielt ein wenig gitarre. außerdem trifft sie sich gerne mit ihren freunden und geht auf partys.

sonstiges: sky ist magersüchtig, da sie von ihren mitschülern gemobbt wurde und sie sich deshalb zu fett fand. zurzeit ist sie in einer klinik, das sie mit ihren 40 kilo viel zu leicht ist und es nicht alleine geschafft hat die magersucht zu bekämpfen. außerdem leidet das mädchen unter panikattacken.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.16 um 16:31 von hannah2205
flippi18
28.10.16 um 20:43
Avatar von flippi18

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Es hat meinen Stecki gelöscht -.- Sorry, jetzt ist er echt kurz....

Name: Josh Britanion, Name von dem Lieblingsschauspieler seiner Mutter

Alter (ca. 16-20): Der junge Mann ist 19 Jahre alt. Er wurde in diesem Jahr an Ostern geboren.

Herkunft: Die Familie seiner Mutter kommt aus Amerika, der seines Vaters aus Deutschland.Josh kann Dank den regelmäßigen Besuchen seiner Cousinen flüssig Amerikanisch sprechen.

Familie:Der Amerikanische Teil lebt in einer großes Dachwohnung in New York. Josh lebt mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Lille in Berlin. Sie ist 14 Jahre alt, hat lange blonde Haare und braune Augen. Josh ist sehr eng mit ihr. Die Eltern seines Vaters leben in Bayern auf einem kleinen Bauernhof. Seine Mutter heißt Simona und ist seit 10 Jahren mit seinem Vater Jonas verheiratet.

Charakter (eventuell):Stellt sich heraus...

Aussehen: Josh hat warme hellgrüne Augen. Seine Haare sind dunkelbraun und nie ordentlich. Er hat einen olivfarbenen Teint und einen ausergewöhnlich leichten Gang.

Hobbys:Josh ist gerne in der Natur und fotographiert alles mögliche. Sonst spielt er gerne Gitarre oder trifft sich mit seinen Freunden. Oft ist er auch mit seiner Schwester unterwegs oder zeichnet diese.

Sonstiges: Seine Schwester ist ebenfallls magersüchtig. Sie wurde als Kind von ihrer damals besten Freundin über Whatsapp wegen ihrer Figur gemobbt.
hannah2205
28.10.16 um 22:43
Avatar von hannah2205

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Schon okay :)
Wer fängt wo und wann an?
flippi18
29.10.16 um 10:31
Avatar von flippi18

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Du und schon im Krankenhaus?
hannah2205
29.10.16 um 10:33
Avatar von hannah2205

Re: ~RPG-Partner gesucht~

Ja okay passt, aber ich sags gleich, meine Anfänge sind nie so wirklich toll :/ ich entschuldig mich jz schon mal ^^
hannah2205
29.10.16 um 10:40
Avatar von hannah2205

Skylynn

So wie jeden Tag wurde ich um 7:30 Uhr von einer Schwester aufgeweckt. Jetzt hatte ich noch eine halbe Stunde Zeit, um mich fertig zu machen, bis ich frühstücken gehen musste. Ich ging ins Bad und stellte mich unter die Dusche, relativ lange blieb ich darunter stehen und wusch dann noch schnell meine Haare. Dann stieg ich aus der Dusche, trocknete mich ab und zog mich dann an. Schon ziemlich munter suchte ich mir Klamotten aus dem Kasten und zog mich dann um. Ich sah mich in den Spiegel und sah eine junge Frau in Jogginghose und einem weißes Top, die noch nasse Haare hatte und viel zu fett war. Seufzend wandte ich meinen Blick ab und föhnte meine Haare. Dann wurde ich durch ein Klopfen darauf aufmerksam, dass ich nun in den Speisesaal gehen musste. Leise seufzend öffnete ich die Tür und ging hinunter. Man hörte schon leises Gemurmel und ich setzte mich alleine an meinen Tisch. Als ich dann meinen Frühstück vor mir stehen hatte, wollte ich es am liebsten wegschmeißen. Ich wurde immer mit strengen Blicken von einer Schwester getadelt und somit aß ich es langsam auf
flippi18
29.10.16 um 14:32
Avatar von flippi18

Josh

(Allles gut ^^)

Genervt schlug ich aus meinem Wecker. Der Sänger sang lautstark von Glück, Liebe und Freude. Super, hatte ich alles nicht. Ich würgte mich hoch und stug in meine Hausschuhe. Um wenigstens wach aus zu sehen sprang ich kurz unter die Dusche und zog mir eine lockere Jeans und ein blaues Shirt an. Zum Frühstück aß ich rasch ein einfaches Müsli. 7:00. Warum war ich nochmal so früh aufgestanden? Ich warf einen Blick auf den Tisch. Neben Mums üblicher Deko lag ein kleiner orange leuchtender Zettel.
Guten Morgen Schatz. Ich hab heute morgen noch schnell nach geschaut, der Bus zur Schlossklinik fährt um 8:00. Mum
Ich seuftze leise. Ach ja, die Schlossklinik. Leitdem Lillie dort wohnte waren wir fast täglich dort. Mum fuhr mich immer mit ihrem blauen Kleinbus. Heute musste sie jedoch den ganzen Tag überarbeiten, weshalb mir nur der Bus blieb. Ich freute mich echt, wirklich. Lillie zu besuchen war defintiv mein Lieblingsteil der Woche. Aber jedes mal wurde mir wieder klar, wie schrecklich dünn sie war. Ich kniff die Augen zusammen. Schei.ß Freundin.
hannah2205
29.10.16 um 14:40
Avatar von hannah2205

Skylynn

Ich war mittlerweile schon über 6 Monate hier, doch ich hatte bis jetzt noch keine Fortschritte gemacht, ich wog einzig und allein einen Kilo mehr, als bei meiner Einlieferung. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich einfach keine Motivation hatte, wieder zuzunehmen, für wen auch. Damit ich mich in meiner Haut wieder unwohl fühle? Damit mich wieder alle mobben?
Nachdem ich mein Frühstück hiuntergwürgt hatte, stand ich auf und ging in mein Zimmer. Mein erster Weg führt ins Bad, ich kniete mich vor die Kloschüssel und übergab mich. Ich wollte nicht zunehmen, ich war sowieso schon zu fett und nachdem ich zum Essen gezwungen wurde, musste ich andere Mittel finden, die Kalorien wieder loszuwerden. Als ich schließlich wieder alles hinaufgewürgt hatte, stand ich auf und spülte meinen Mund aus. Dann nahm ich meine Jacke und ging hinaus in den Garten. Ich lehnte mich an einen Baum unx schloss die Augen. Ich möchte es hier, es war ao friedlich und ruhig.
flippi18
29.10.16 um 14:50
Avatar von flippi18

Josh

Im Bus war es eiskalt. Wie immer gab es nur die Wahl zwischen 2 unangenehmen Temperaturen. Entweder so warm, dass man davon schwitzte oder so kalt, dass man innerhalb von Sekunden zum Eiszapfen mutierte. Dagegen konnte meine Jacke leider auch nichts machen. Ich stöpselte meine Kopfhörer ein und starrte aus dem Fenster. Die Landschaft zog viel zu langsam dahin. Nach einer gefühlten Ewigkeit hielt der Bus und ich stieg mit eingeschlafenen Beinen aus. Vor mir ragte grau und kühl die Klinik aus dem Boden. Entschlossen riss ich mich zusammen und ging langsam auf den Eingan zu. Hier wurde meiner Schwester geholfen bzw. man versuchte es zumindest.
Nachdem ich die gläserne Eingangstür geschlossen hatte, drückte ich vorsichtig einen kleinen Klingelknopf an der Wand und wartete, bis die Dame an der Repzeption endlich ihrern Kopf hob. "Ja?", fragte sie übertrieben freundlich. "Ich würde gerne Pauline Britanion besuchen."
hannah2205
29.10.16 um 15:00
Avatar von hannah2205

Skylynn

Nachdem ich irgendwann zu frieren begann, stand ich langsam wieder auf und ging wieder hinein. Ich betrat die warme Eingangshalle und sah zu Boden, ich wollte keiner Schwester in die Augen sehen. Aber da ich auf den Boden sag, bemerkte ich den jungen Mann auch erst, als ich in ihn hineingelaufen war. Ich sah zu ihm hinauf und meinte leise:" Sorry, ich hab nicht aufgepasst..." Dann wandte ich meinen Blick wieder ab und lief an ihm vorbei in den Gemeinschaftsraum. Dort setzte ich mich in eine ruhige Ecke und sah aus dem Fenster. Zusätzlich nahm ich noch meine Kopfhörer und mein Handy heraus, damit ich Musik hören konnte. Leise summte ich mit und schloss dann die Augen.
flippi18
29.10.16 um 15:08
Avatar von flippi18

Josh

Ich ging langsam los in Richtung Zimmer. Plötzlich lief ein ebenfalls erschreckend dünnes, aber auf irgendeine Weise sofort anziehendes Mädchen gegen mich. Bevor ich etwas sagen konnte, entschuldigte sie sich und lief weiter. Ich sah ihr stumm nach und zwang mich den Blick abzuwenden. Ich wollte zu meiner Schwester. Ich drückte auf den Knopf zum Aufzug, versuchte mich nicht umzudrehen. Sie ist weg, Sie ist weg, versuchte ich meinem Körper beizubringen.
Nach einer gefühlten Ewigkeit hielt der Aufzug und ich trat heraus. Zum Glück war ich nicht gelaufen, dass wäre Wahnsinn gewesen. Zimmer 705, 706, 707....Stumm zählte ich die schier unendlichen Nummern mit. 708! Das war Lillies Zimmer. In der Sekunde umarmten mich zwei dünne Arme von hinten. "Josh, ohh Josh." , flüsterte das schmale Wesen, dass mich fest umschloss. "Hey," murmelte ich leise. "Alles gut Lillie, ich bin da"
hannah2205
29.10.16 um 15:19
Avatar von hannah2205

skylynn

immer wieder kam das bild von dem jungen in meinen kopf. er erinnerte mich so sehr an meinen bruder, der mich jedoch schon viel zu lange nicht besucht hat, da er in cambridge studierte und nicht einfach so herfliegen konnte. plötzlich bemerkte ich, dass mir stumme tränen über die wangen liefen, energisch wischte ich sie weg, doch sie kamen immer wieder.
ich sprang auf und lief aus dem gemeinschaftsraum, weil ich nicht wollte, dass mich jemand weinen sah. blindlings rannte ich die stiegen hinauf und stolperte bei einer stufe. ich flog hin und schürfre meinen ellbogen auf, doch ich rappelte mich sofort wieder auf und lief weiter. in den augenwinkeln sah ich silhouette, doch ich beachtete sie nicht. schnell öffnete ich die tür und warf mich aufs bett. ich vergrub meinen kopf im polster und schluchzte laut.
flippi18
29.10.16 um 15:31
Avatar von flippi18

Josh

Plötzlich hörte ich hinter uns Schritte. Ich drehte mich langsam um. Erstaunt kniff ich die Augen zusammen. Das Mädchen von vorhin! Sie beachtete uns nicht und ich war mir relativ sicher, dass sie uns nicht erkannt hatte. Rasch warf ich einen Blick auf die Zimmernummer des Zimmers, in welchem sie verschwunden war. 745. Es lag direkt gegenüber. Vorsichtig löste ich mich von Lillie und sah sie warm an. " Hey du kleiner Engel. Lass uns doch reingehen." Ich würde sie nachher nach dem Mädchen fragen. Eventuell wusste sie ja etwas. Lillie schlüpfte problemlos an mir vorbei und ging in ihr schneeweißes Zimmer. Obwohl sie jetzt schon 1 Jahr hier wohnte, sah es aus wie zu Beginn. Kühl,ablehnend und unbewohnt.