TOPModel-Forum

RPG & Clan

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopping-Queen, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Willow03
05.10.18 um 18:00
Avatar von Willow03
Rhys Cartwright
Aus den Augenwinkeln bekam ich mit, wie mein Onkel Ash packte und an seinen Körper presste, um ihn von, was auch immer er vorgehabt hatte, abzuhalten. Ich verspürte bei seinen Worten einen Stich, Keine Ahnung was Ash hier wirklich zu suchen hatte, und ob er tatsächlich irgendwie mit der Hexe unter einer Decke steckte, aber ich fand es eine Frechheit von meinem Onkel ihn so anzureden, aber ich kannte ihn ja. Ich wusste, dass das sein wesen war und das er eben auch diese Wörter im Bezug zu Schattenwesen in den Mund nahm. Obwohl das immer noch eine nette Formulierung war zu dem was ich manchmal so zu hören bekam, wenn er sich über die Rudelführer oder sonst wen beschwerte.
Ich wollte ihm natürlich helfen, aber er schwebte nicht in offensichtlicher Gefahr. Mein Onkel würde ihn nicht töten. Eher gefangen nehmen und Fo.lter waren sein Ding. Gut auch nicht viel besser, aber ich musste mir jetzt mehr sorgen um die Mundie machen, denn im Moment würde Ash wirklich nichts zustoßen. Ich zeichnete eine Rune auf das Schloss und endlich sprang es auf. Wir stürmten hinein und ich sorgte dafür, dass die Mundie hinter mir war. Ich konnte hören, wie sie kurz darauf panisch durch die nun geöffnete Türe stolpterte. Keine Ahnung wie weit sie es schaffte, bevor sie unweigerlich vor Schock zusammenbrechen würde. Wenn sie Glück hatte bis nach Hause oder zumindest zur Straße, wo dann jemand einen Krankenwagen rufen würde. Und dann zog ich eines meiner Messer und warf es dem Dämon entgegen. Er wich mit Leichtigkeit aus. Der Kampf war somit eröffnet.
SmilingFace
05.10.18 um 18:10
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Ich konnte verstehen, dass er sauer war, denn wenn er dachte dass ich das hier inszeniert hätte, dann würde er auch denken, dass ich für den Angriff auf seine Tochter verantwortlich war. Ich war mir auch bewusst, dass die Situation auch nicht wirklich für mich sprach. Wie sie mich tatenlos rumstehen sahen, als sie hereinstürmten. Das Problem war, dass ich genau wusste, dass er mir nicht glauben würde. Egal was ich jetzt sagte, es wäre egal oder würde ihn nurnoch wütender machen.
"lassen sie mich der Mundie helfen. Sie wollen sie doch nicht wirklich in dem Zustand gehen lassen." sagte ich schließlich als ich sah, wie die junge Frau aus dem Raum floh, aus welchem gerade die deutlichen Geräusche eines Kampfes zu hören waren.
Willow03
05.10.18 um 18:20
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Es war ein langer Kampf und ziemlich kräftezehrend, aber wir schafften es ihn zu vertreiben. Ob er jetzt zurückkehren würde oder nicht, vorerst war er nicht mehr unser Problem. Obwohl er vermutlich nicht sonderlich positiv gestimmt war uns gegenüber. Wenn wir jedoch Glück hatten dauerte es ein wenig, bis er sich wieder vollständig von diesem Kampf erholt hatte.
Erschöpft sah ich mich nach meinem Onkel und Ash um, konnte jedoch beide nicht erkennen und ich war mir sicher, dass mein Onkel auch nicht mit uns gelämpft hatte. Wir versorgten die Verletzten und zogen Heilrunen auf ihren Körpern. Keine toten zu verzeichnen nur einen schwer verletzten. Wir brauchten dringend einen Hexenmeister! Denn auch er war von einem dieser netten Stacheln getroffen worden. Zwei andere schleppten ihn hinaus. Am besten wäre auch noch ein Portal. Vor der Halle angekommen fanden wir meinen Onkel und den mit einer Hand an ihn gebundenen Ash. Entsetzt sah ich die beiden an. Ver,dammt. Mein Tag war noch nicht zu Ende. Die nächsten Probleme warteten. "Ein Portal ins Institut!", schnauzte mein Onkel ihn an. "Und dann versorgst du Branwell! Verstanden?!" Entschuldigend sah ich Ash an und seufzte tief.
SmilingFace
05.10.18 um 18:37
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Es war ein permanentes Hin und her mit dem Institutsleiter. Schließlich hatte er mich dann aber doch zu der Mundie gelassen, jedoch hielt er mich permanent am Arm fest, was meine Arbeit nicht gerade erleichterte. Ich sprach sie an und sobald sie mir in die Augen schaute, versetzte ich sie in einen Schlafzustand und löschte ihre Erinnerungen der letzten Stunden. Das war das beste für sie. Dass auch ihr schlafender Körper die Erinnerungen an das passierte nicht mehr hatte, bemerkte man daran, dass kurz nachdem ich den Zauber gesprochen hatte, sich ihr Puls beruhigte. Ich griff in meine Tasche, um nach meinem Handy zu greifen, doch er war schneller und riss mich von ihr weg. "Verdámmt sie braucht einen Krankenwagen, zumindest habe ich nicht dass Gefühl, dass ihre Leute gerade in der Lage sind sich gut um sie zu kümmern und sie heimzubringen." sagte ich. Dicht auf meine Worte folgte ein Schlag auf meinen Kiefer. "halt dein dréckiges Maul" schrie er.
Die anderen kamen nun zu uns und einer von ihnen schien schwer verletzt zu sein. Als ich sah, dass es nicht Rhys war, war ich erleichtert. Aber wo wa- die Frage erübrigte sich als er auch zu unserem Grüppchen stief und man mir direkt schon den nächsten Auftrag gab. Es war allerdings kein Auftrag sondern ein Befehl, das konnte ich hören.
Ich machte meine Arbeit und Momente später befanden wir uns vor dem Institut. Rhy's Onkel regte sich bereits darüber auf, dass ich sie ja nicht ins Institut gebracht hätte. Ich nahm das aber nur nebenbei wahr, denn es war nicht mein Fehler, dass wir hier gelandet waren sondern der des Instituts selbst. Abgesehen davon bildete sich bei mir ein Tunnelblick, da ich wusste dass ich meine Kräfte gleich noch für wichtigeres brauchen würde.
Willow03
06.10.18 um 18:14
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Wir waren vor dem Institut angekommen, was ja ganz normal war, da man sich logischerweise nicht einfach hinein portalieren konnte, aber mein Onkel schien das wohl gerade ganz einfach zu ignorieren. Vermutlich nur um einen neuen Streitpunkt mit dem Warlock zu haben. Er zerrte ihn relativ unsanft hinein und ich half beim Stützen unseres Verletzten. Natürlich war er mir bereits vorgestellt worden, und da wir nur so wenige Leute im Institut waren, hätte ich mir seinen Namen vermutlich bereits einprägen sollen, aber ich wusste ihn dennoch nicht. Entweder war er Rich oder Mike. Vielleicht auch Mitch? Aber im Moment waren die Überlegungen, die in meinem Kopf stattfanden wohl mehr als bloß unnötig.
Als der Verletzte ausreichend versorgt war, hielt mich mein Onkel an, den Gefangenen in eine Zelle zu bringen. Kurz verstand ich nicht, was und vor allem, wen er meinte. Aber dann ging mir ein Licht auf und mein Herz machte einen Satz. Er meinte Ash! Gut es war ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für ihn gewesen, aber... Ich konnte mir nicht vorstellen, dass er wirklich dahinter steckte. Das war doch nahezu unmöglich. Oder konnte ich mich wirklich so stark in ihm getäuscht haben?
Und auch wenn es eine unangenehme Aufgabe war, nahm ich mich ihrer an. In seinem jetzigen Zustand musste sowieso jemand auf ihn aufpassen und ich würde schon dafür sorgen, dass ihm niemand auch nur ein Haar krümmte. Ich stützte ihn und brachte ihn hinunter. Keine Ahnung wie viel er davon noch mitbekam und wann er sein Bewusstsein verlor. Aber unten angekommen, war es weg. Sanft legte ich ihn hin und nahm seinen Kopf auf meinen Schoß, da es ansonsten äußerst unbequem für ihn sein würde.
SmilingFace
06.10.18 um 23:06
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

(aww Rhys ist so cute ^^)

Ash Black
Mein Fokus lag einzig und allein darauf das Leben des Patienten zu retten. Der Erfahrng nach wusste ich ja bereits, dass mit diesem Eingriff nicht zu spaßen war. Das Wissen, dass der Stachel von jemandem kam mit dem ich zum Teil verwandt war, das erklärte auch warum es mir so schwer fiel es zu bekämpfen.
Doch wenn er jetzt noch starb, dann hatte ich vermutlich mein eigenes Todesurteil unterzeichnet. Während der Behandlung war ich in einer Art Tunnel und bekam nicht viel anderes mit. Immer wieder kamen und gingen Nephilim, die nach dem Verletzten schauen wollten. Ich bzw. er brauchte eine Energieinfusion von einem seiner Kollegen, aber jetzt nachach zu fragen würde nichts besser machen. Vor allem, da der Institutsleiter mich nicht aus den Augen ließ.
Auch wenn die Behandlung schneller ging als beim ersten Mal, die Energie die dafür nötig war, war dieselbe. Deshalb überraschte es mich auch nicht wie ich mich fühlte als ich nach getaner Arbeit mich in einen Stuhl fallen ließ. Wahrscheinlich würde es nicht mehr lange dauern bis alles schwarz wurde. Ich hatte entfernt das Gefühl, dass mich jemand wegbrachte und ich fühlte mich nicht einmal schlecht dabei. Was genau mit und um mich passierte bekam ich aber nicht mehr mit.
Das nächste was ich merkte, war vermutlich Stunden später als ich langsam wieder aufwachte. Es war kalt und unbequem wo ich lag. Aber an meinem Kopf war es warm und weich obwohl es sich nicht nach einem Kissen anfühlte. Wenige Moment später war ich dann wieder genug bei Bewusstsein, um mich aufzusetzen. Nun sah ich warum es schön warm an meinem Kopf war. Bis vor ein paar Sekunden hatte dieser nämlich auf dem Schoß des attraktivsten Nephilim New Yorks gelegen. "Du -- " ich wusste nicht so recht was ich sagen wollte und erst im nachhinein bemerkte ich, dass wir uns vorher noch garnicht geduzt hatten. Oder doch? Ich hatte vermutlich noch nicht viel geschlafen, da meine Körper noch immer unglaublich schwach war. Aber da ich hier in einer Zelle saß, war es sowieso egal. Hier würde ich auch nicht fröhlich rausspazieren können, selbst wenn ich wieder voll bei Kräften wäre.
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.18 um 23:31 von SmilingFace
Willow03
07.10.18 um 16:28
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

(thx *-*)

Rhys Cartwright
Es dauerte unheimlich lange. Ich hatte ja schon das letzte Mal auf ihn Acht gegeben, nachdem er so erschöpft gewesen war, aber er war dabei nur wenige Stunden bewusstlos gewesen. Meine Instinkte verrieten mir jedoch jetzt, dass es mehr als 12 Stunden waren, die vorüberzogen, bis er wieder zu sich kam. Und auch dabei wirkte er immer noch nicht sonderlich ausgeruht geschweige denn vollkommen genesen.
"Du?", war sein erstes und anscheinend vorerst auch einziges Wort, als er mich aus diesen Augen ansah. Ich schluckte. Ich hatte wirklich keinen blassen Schimmer, wie ich dieses Wort und vor allem den dabei herumschwimmenden Unterton einordnen sollte. Beunruhigt sah ich ihn an. Verurteilte er mich etwa, weil er hier war? Ich stand auf und wich ein klitzekleines bisschen zurück. "Es... Es tut mir alles so unglaublich leid. Bitte glauben Sie mir! Ich wollte das alles nicht. Aber mein Onkel hat es mir befohlen .... und ... ich muss seinen Befehlen gehorchen, er ist mein Institutsleiter. Ich werde Sie schon irgendwie hier heraus bekommen, aber wenn ich seinen Befehl verweigere, schickt er mich womöglich zurück zu meinen Eltern. Und dann bin ich Ihnen gar keine Hilfe mehr. Und ich will Ihnen doch zur Seite stehen, anstatt Ihnen gar nichts mehr zu bringen.!", sprudelte es aus mir heraus.
So stellte ich gleich einmal meine Sicht der Dinge fest. Ich glaubte nicht daran, dass es ihm so schlecht gehen sollte, weil er nichts getan hatte. Er war ganz bestimmt unschuldig! Vielleicht ein kleines bisschen Mitschuldig, aber höchstens zu 5 Prozent. Die Hexenmeisterin die entwischt war, war schuldig.Ganz bestimmt! Aber ich war so unendlich nervös, dass er mich nun vielleicht has.ste oder nicht mehr sehen wollte, dass ich das alles in so kurzer Zeit und ohne Luft zu holen, von mir gegeben hatte. Wenn er mich jetzt has.ste... Keine ahnung was dann sein sollte ... Es würde mich verletzen. Auch wenn mir noch nicht so ganz klar war, warum eigentlich.
SmilingFace
07.10.18 um 22:13
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Mit jedem Augenblick klärten sich meine Gedanken, der Schlaf wich aus meinen Augen und ich war insgeheim auch froh über seinen Monolog. Das gab mir genug Zeit, um ein wenig meine Gedanken zu sammeln. Abgesehen davon hörte ich ihm gerne zu und es war rührend wie sehr er sich gerade bei mir entschuldigte. Ich hätte ihn nicht so eingeschätzt, dass er derjenige war, der mich unbedingt hier unten in die Zelle gesperrt hatte. Nun irgendwann kam auch sein Redeschwall zu seinem Ende und ich war an der Reihe ihm meine Sicht der DInge zu schildern.
"Shh, ich mache ihnen keinen Vorwurf. Ich weiß wie das ausgesehen haben muss. Das, was mich nur wütend macht st, dass ihr mich hier eingesperrt habt ohne mir wirklich etwas vorgeworfen zu haben. Der Institutsleiter hat mich stundenlang beleidigt, aber mir nie gesagt warum ihr mir das antut." Wow reden war anstrengender als gedacht. Leiser fragte ich meinen Gegenüber "könnte ich etwas zu Essen haben? Egal was, aber mehr als eine Portion wenns geht" Ich kam mir komisch vor. Es gab wichtigeres, aber ich war vollkommen ausgelaugt. "ich bin erschöpft und das hilft mir meine Kräfte wieder aufzuladen" fügte ich dann hinzu.
Willow03
08.10.18 um 6:57
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Ich nickte ihm zu. Seine Worte ergaben in meinen Ohren natürlich einen Sinn! Immerhin konnte ich mir nur äußerst gut vorstellen, dass mein Onkel ohne Anklage hier mehrere Schattenwesen hinein steckte , wie es ihm eben gerade beliebte.
Mitleidig sah ich zu ihm. Wieso hatte ausgerechnet er hier landen müssen?! Obwohl ein gutes hatte es. Er war jetzt in meiner Nähe. ..
"Ich hole Ihnen sofort etwas. Aber ich kann nicht zu viel versprechen. Wenn Sie dann essen , erzählen Sie mir den wahren Tathergang aus Ihrer Sicht? Dann kann ich langsam anfangen eine Möglichkeit zu finden , mit welcher ich Sie hier wieder vollkommen unbescholten heraushole. Ich lächelte und verließ dann die Zelle. Zuvor war sie zwar nicht abgeschlossen gewesen , aber jetzt musste ich es tun. Obwohl mein Herz dabei weh tat.
SmilingFace
08.10.18 um 7:09
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Kam es mir nur so vor oder sorgte er sich tatsächlich so sehr um mich? Ich konnte mir das alles doch nicht einbilden. Ihm schien es wichtig zu sein was ich von ihm hielt . Und auch wenn er ein Shadowhunter war und wenn seine Leute dafür verantwortlich waren, das ich nun hier saß, konnte ich ihm kein wenig böse sein.
Als er die Zelle verließ legte ich mich auf die Bank an der Wand und starrte an die Decke. Warum konnte ich nie jemanden auf die einfache Tour haben?
Dieser Beitrag wurde bisher 1 Mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.18 um 7:09 von SmilingFace
Willow03
08.10.18 um 14:31
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Unbemerkt schaffte ich es in die Küche. Leider war nichts warmes mehr hier. Deshalb beeilte ich mich ein wenig Obst mitzunehmen. Äpfel, Bananen und Kiwis. Hoffentlich mochte er irgendetwas davon.
Und dann schnappte ich mir auch noch zwei Sandwiches aus dem Kühlschrank. Ein vegetarisches und eines mit Schinken.
Mit meiner eigentlich schon großen Beute beeilte ich mich also wieder zurück zu kommen. Das Institut um mich herum schlief weshalb mir gar niemand begegnete.
Vermutlich hatte mich mein Onkel auch für den Wachdienst eingetragen. Und das tat ich ja auch. Ich passte auf unseren Gefangenen auf. Bei diesem Wort musste ich schlucken. Wieso nur war es überhaupt so weit gekommen?
Ich betrat seine Zelle und verharrte kurz um ihn zu mustern. Dann hob ich meine vollbepackten Arme.
SmilingFace
08.10.18 um 21:03
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Ich starrte noch immer an die Decke, als die Tür wieder auf ging. Doch als ich hörte, dass es die Schritte von Rhys waren, setzte ich mich rasch auf. Beim Anblick des Essens in seinen Armen konnte ich mir ein Lächeln nicht verkneifen. "Danke" sagte ich und verputzte bis auf das Schinkensandwich alles, was er mir mitgebracht hatte. "ich ess nicht so gern Fleisch" erklärte ich meine Wahl. Ich musste gerade wirklich schlimm wirken, wie ich ein Stück Obst nach dem nächsten in den Mund schob. Zwischendrin ermahnte ich mich aber auch dazu eine kurze Pause zu machen und durchzuatmen. Als ich runtergeschluckt hatte sagte ich zu ihm "ich esse nicht immer wie ein Tier. Das ist nur, wenn meine Reserven so sehr erschöpft sind"
Irgendwann war ich dann fertig mit dem Essen und schaute zu ihm. "Sie sind ein guter Shadowhunter" sagte ich und das meinte ich auch so. "Ich habe nichts mit der Beschwörung des Dämons zu tun. Iris, ich kenne sie nicht direkt und da sie eigentlich außerhalb der Stadt lebt, ist sie mir nicht wirklich bekannt. Aber meine Vermutung hat sich bestätigt, er war tatsächlich hier, um auf Geheiß von Iris einen neuen Warlock zu erschaffen."
Willow03
09.10.18 um 7:16
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Ehrlich gesagt störte es mich gar nicht, wie er aß. Denn ich hatte schon einiges unmanierlicheres gesehen um ehrlich zu sein. Seine Manieren waren nämlich trotz offensichtlichem Hunger nicht verschwunden.
Kurz hatte ich mich erkundigt , ob er das Schinken Sandwich denn wirklich nicht essen wollte und mich bei seiner Verneinung dann selbst daran gemacht es zu essen. Mein Magen hatte schon geknurrt und da war mir erst klar geworden, dass meine eigene letzte Mahlzeit ja mittlerweile auch schon wieder fast einen Tag zurück lag.
Sie sind ein guter Shadowhunter. Mein Kopf hob sich und ich sah ihn wieder an. Ein strahlended Lächeln machte sich auf meinen Lippen breit. "Danke." Zwar war er anscheinend wieder beim 'Sie' aber das war nebensächlich. Ich freute mich über das hoffentlich ehrliche Kompliment.
Dann lauschte ich seinen weiteren Worten. "Kennen Sie einen Weg sie zu rufen? Und denken Sie , dass sie für Sie bürgen würde? Wenn sie bemerkt , dass an ihrer statt jemand unschuldiges hier hinein gezogen wurde?"
SmilingFace
09.10.18 um 9:40
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Damn, er sah so süß aus, als er sich über das Kompliment freute. Er war ein guter Kerl, wahrscheinlich hatte ich ihn deshalb einfach nicht verdient. Aber noch würde ich nicht aufgeben. Ich meine, wenn er nicht interessiert wäre, hätte er das schon klargemacht. Oder?
"nein, Iris wird nicht für mich bürgen. Warum sollte sie. Sie hat lieber ihren Plan aufgegeben als von Shadwhuntern geschnappt zu werden. Sie ist vermutlich froh, dass ihr mich gefunden habt, weil sie jetzt denkt ihr Shadowhunter hättet schon einen Sündenbock." Ich wollte ihm die Wahrheit über den Dämon erzählen, aber das würde mich nur schuldiger aussehen lassen.
"kann uns jemand hören?" fragte ich leise und als er kaum merklich den Kopf schüttelte begann ich ihm zu erklären was es mit dem Dämon auf sich hatte. "Der Grund, warum ich nach der Heilung so vollkommen erschöpft bin... normalerweise würde das nicht passieren. Es braucht schon mehr, um mich bewusstlos werden zu lassen, aber dieser Dämon ist anders weil... " ich konnte ihm nicht in die Augen sehen als ich leise den Satz vervollständigte "...er mein Bruder ist. Halb-Bruder versteht sich. Wenn sie mich jetzt doch für schuldig halten, weil ich mein Blut mit diesem Dämon teile, dann - ich dachte sie von allen Shadowhuntern würden das am ehesten verstehen" ich traute mich noch immer nicht aufzusehen.
Willow03
09.10.18 um 14:38
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Als er das sagte musste ich schlucken. Natürlich. Ich hatte damit gerechnet und eigentlich war es mir um ehrlich zu sein auch wirklich klar gewesen. Doch es zu hören war dann eben doch noch einmal ein harter Schlag.
Doch es war eine logische Schlussfolgerung. Sie war ja auch abgehauen , als sie uns gesehen hatte. Und hatte ihn alleine gelassen. Keine Ahnung ob sie den anderen wirklich nicht aufgefallen war , oder ob sie sich ganz einfach auf das verst.eiften was sie in Händen hielten. Nämlich Ash.
Es war eine äußerst missliche Situation. Als sich der Hexenmeister erkundigte, ob uns jemand würde hören können , verneinte ich und sah ihn fragend an. Worauf wollte er hinaus? Doch dann sagte er es auch schon. Als er zur Kernaussage seines Satzes kam stockte er kurz. Und senkte dann bevor er fortfuhr seinen Kopf zu Boden und flüsterte sie letzten bedeutungsvollen Wörter nur noch. Als mir bewusst wurde , was das hieß schluckte ich. Aber niemand konnte sich seine Familie aussuchen. Vermutlich am allerwenigsten ein Warlock. "Wer weiß aller davon?", hakte ich nach. Wenn es niemand wusste war es besser es einfach nicht zu erwähnen. Etwas erschöpft nahm ich wieder neben ihm platz.
SmilingFace
09.10.18 um 18:06
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Ich hätte ihm nie davon erzählen dürfen. Wenn er es nicht weiter erzählte, es aber irgendwann ans Licht kommen würde, dann könnte man ihn auch drankriegen. Immerhin hätte er sowas doch bestimmt melden müssen. Und wenn er mich nun verriet... naja dann würde ich einen Grund haben die Hoffnung aufzugeben, dass er mich mehr mochte.
"ich weiß es selbst noch nicht lange. Vor ein paar Jahren habe ich ihn getroffen, Magnus Bane hatte ihn heraufbeschworen. Ich habe meinen Vater und meinen Halbbruder nur einmal vorher gesehen, ich weiß praktisch nichts über ihn. Sonst hätte ich schon erkannt um wen es sich handelte, als ich ihre Cousine geheilt habe"
Willow03
10.10.18 um 18:29
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwrigth
Als er das sagte überlegte ich kurz. Dann raufte ich meine Haare. Vielleicht half das ja eine Lödung zu finden. "Im Moment kann ich Ihnen leider wirklich nicht zu 100 Prozent versprechen, dass ich Sie hier herausholen kann!" Ich schluckte. Allein die Vorstellung, dass er nach Idris gebracht würde und wer weiß welche Verfahren auf ihn warteten. Die Stillen Brüder zum Beispiel. Aber ich wollte ihm eben auch keine unnötigen Hoffnungen machen. "Aber fest steht auf jeden Fall, dass ich Sie bei sämtlichen Aktivitäten vertreten und unterstützen werde! Wenn Ihnen das Recht ist nur, natürlich?" Ich sah wieder zu ihm hoch und wartete darauf, dass er mir die indirekt gestellte Frage beantwortete.
SmilingFace
10.10.18 um 22:20
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
"sie müssen das nicht tun. Ich will nicht, dass sie in Schwierigkeiten kommen, weil sie mich vertreten. Ich kann auch für mich selber sprechen und das werde ich auch. Ich sage damit nicht, dass sie mich verraten sollen und ihrem Onkel sagen ich hätte die Tat gestanden, aber ich meine damit, dass ich nicht will, dass sie da mit reingezogen werden." Vielleicht war es die Tatsache, dass ich unsterblich war, die mir ein wenig Ruhe verschaffte. Irgendwie würde alles gut werden, auch wenn ich mich dafür vielleicht ein wenig gedulden müsste. "ich weiß ihre Unterstützung sehr zu schätzen, aber wenn sie mir helfen wollen, dann finden sie Iris. Suchen sie ihre Wohnung außerhalb New Yorks auf, wenn sie auf der Flucht ist, hat sie vielleicht keinen Weg nach Hause gemacht und ihre Spuren der Beschwörung nicht verwischt. Und da Marbas nicht zerstört wurde, muss das Pentagramm noch vorhanden sein"
Willow03
11.10.18 um 7:40
Avatar von Willow03

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Rhys Cartwright
Es gelang mir vermutlich so gut wie gar nicht mein großes Entsetzen zu verbergen.Er wollte sich selbst vertreten? Aber wie bei allen Engeln stellte er sich das vor?! Natürlich konnte er es machen, aber mein Onkel würde ihn mit Freuden in der Luft zerreißen! Entweder war ihm das nicht klar , ider er wollte es trotzdem probieren. Unwillkürlich machte ich mir riesige Sorgen um ihn. Besorgt schluckte ich.
"Bitte lassen Sie mich Ihnen helfen!", flehte ich schon fast um sein unsterbliches Leben besorgt. "Sie werden eine Anhörung bekommen und dann begebe ich mich auf die Suche nach allem was von Iris übrig geblieben ist und was uns helfen könnte ihre Unschuld zu beweisen. Aber bitte tun sie nichts alleine was unüberlegt ist!" Ich griff nach seiner Hand damit er mich ansah und merkte , wie ernst es mir mit diesem Thema war!
SmilingFace
11.10.18 um 23:01
Avatar von SmilingFace

Re: * Rise of the Downworld * Willow03 & SmilingFace (closed)

Ash Black
Hoffentlich bemerkte er meine Gänsehaut nicht, die ich unweigerlich bekam in dem Moment als er nach meiner Hand griff. Ich schaute zu ihm und hatte das Gefühl die Angst, um mich in seinem Gesicht gespiegelt zu sehen, die eigentlich auf meinem sein sollte. Er wollte mir mit allen Mitteln helfen und das war erschreckend herzzerreißend und unglaublich süß von ihm.
"ich habe nichts getan und werde bei der Anhörung die Wahrheit sagen. Ich weiß, dass sie mich nicht freilassen werden, solange sie niemand anderen haben den sie dafür an den Pranger stellen können. Deshalb brauche ich sie: Wenn sie Iris schnappen, ist das meine beste Verteidigung. Da sie und der Dämon beide auf der Flucht sind, ist es möglich, dass sie es außerhalb New Yorks versuchen ihr Ziel zu erreichen. Soweit ich weiß funktionieren eure ganzen Spionage-Methóden nur innerhalb der Stadtgrenzen, das wird sie wissen sonst würde sie nicht dort leben"
Nun war ich es der seine Hand, die noch immer meine hielt, drückte. "bitte, finnden sie Iris"