TOPModel-Forum

Love & Life

Moderiert durch Basejumper, Highheels4life, Shopaholic, Shopping-Queen, DieYvi, TOPModel-Team, Chanel, shoppingfever, Elaela, karlfjord, Shopping-Dodi, Imanca, Thekla, Schokoladendiva, Phoebe05, Erabos, Luckyblood

Liebeskummer nach ewigem hin und her mit crush

Laneyyy
22.04.19 um 19:59
Avatar von Laneyyy
Ich versuche mal das alles in Kurzform zu erklären. Alles hat angefangen im Oktober 2017, da hat mich ein Typ aus meiner Stufe angesnapt und wir hätten dann beide Interesse am anderen. Im Januar 2018 Hab ich jedoch die Sache abgebrochen weil ich mir zu unsicher war. Dann hatten wir 2 Monate Kontaktabbruch bis März. Da haben wir wieder geschrieben und gesagt wir versuchen es nochmal. Wir haben also wieder viel geschrieben uns jedoch leider nie getroffen weil immer was dazwischen kam. Im Mai hat er das ganze dann beendet was mir echt weh tat. Er hat sogar noch gesagt, er kann sich nicht vorstellen dass seine Gefühle für immer weg sind weil er noch nie so lange so krass auf ein Mädchen stand. 5 Tage später, like literally 5 verdammte Tage später war er mit ner anderen zusammen. Das war für mich unfassbar schlimm. Habe ungefähr 7 Monate lang mega mit liebeskummer zu kämpfen gehabt. Müsste die beiden jeden Tag in der Schule zusammen sehen. Und dann haben wir beide wieder Kontakt aufgebaut, freundschaftlich. Und das war für mich okay, weil wir uns echt super verstehen. Haben jeden Tag sehr viel gesnapt, in der Schule viel zusammen gelacht usw. und dann kam Karneval März diesen jahres. Eine gute Freundin von uns beiden hatte mir zwei Tage vorher gesagt dass er mit seiner Freundin nach 9 Monaten schluss machen will. Dann hat er mir geschrieben wie heiß ich doch aussehen würde in meinem Kostüm(kurzer enger schwarzer rock mit Kniestrümpfen und der military-jacke) und abends beim feiern im Club hat er mich immer wieder angetanzt mich an der Hüfte zu ihm gezogen und hat meiner Freundin gesagt er will mich unbedingt küssen. Das hat mich alles so unfassbar verwirrt weil ich eig dachte ich wär drüber hinweg und dann kam das wieder hoch alles. Ich bin aber auf nichts davon eingegangen weil er ja eben noch eine Freundin hatte! Schließlich hat er sich am Tag danach von ihr getrennt. Dann hätten wir nochmehr kontakt als vorher und er hat immer wieder die Sache aus dem Club angesprochen. Ich war irgendwie so glücklich dass er wieder Interesse gezeigt hat, aber gleichzeitig wollte ich auch nicht dass er denkt er kann mich immer haben, versteht ihr? Naja Long story Short: nach 3 Wochen sind die beiden vollkommen unerwartet wieder zusammen gekommen. Hab mir in der Zeit natürlich krass Hoffnungen gemacht nach dem was passiert ist. Tat echt weh. Jetzt haben keinen Kontakt mehr, nur noch rundsnaps. Ich vermisse es mit ihm zu snappen sowohl freundschaftlich als auch mehr als das. Es tut so weh zu sehen wie egal ich ihm bin.
Was soll ich machen. Das alles geht schon Seit 1 1/2 jahren, als wir erstmals Kontakt hatten. Ich will endlich darüber hinweg kommen. Bitte helft mir und sorry für den langen Text
Laneyyy
23.04.19 um 1:28
Avatar von Laneyyy

Re: Liebeskummer nach ewigem hin und her mit crush

Oh achso und nur nebenbei, er ist 17 und ich bin 16. seine on-off-freundin ist gerade 15 geworden...
Laneyyy
28.04.19 um 1:57
Avatar von Laneyyy

Re: Liebeskummer nach ewigem hin und her mit crush

Please guys i seriously need some help here
Bibi99
28.04.19 um 19:08
Avatar von Bibi99

Re: Liebeskummer nach ewigem hin und her mit crush

Ich habe nicht ganz rauslesen können, ob du es vielleicht sogar nochmal mit ihm versuchen würdest, aber davon rate ich dir eindeutig ab. Entweder ist es ihm nicht ernst gemeint oder er hat einfach noch keine Ahnung von Liebe.
Und Liebeskummer ist richtig ***, das wissen wir alle. Schlussendlich musst du ihn vergessen, selbst wenn das nicht leicht ist. Einerseits solltest du dich ablenken und nicht nur daran denken, aber andererseits solltest du es auch nicht verdrängen, da es dann immer wieder kommt. Stattdessen solltest du dich am besten mit deinen Gefühlen auseinandersetzen und dir klarmachen, dass es so eh keinen Sinn gemacht hätte. Ich weiß wie schwer das sein kann, aber anders bleibt wenig übrig. Der Anfang ist auch am schwersten, danach wird es langsam immer leichter...